Fruchtiger Beeren-Eisbecher mit Sesamkrokant

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Himbeeren über Nacht auftauen lassen. Das Auftauwasser abgießen und die Hälfte der Himbeeren pürieren. Wer möchte, streicht das Püree anschließend durch ein Sieb. Die restlichen Himbeeren für die Deko bei Seite stellen.
 Für den Sesamkrokant Sesam in einer Pfanne anrösten. Währenddessen Zucker zusammen mit Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald der Zucker geschmolzen und eine braune, sirupähnliche Masse entstanden ist, den Topf vom Herd ziehen und den Sesam unterrühren. Nun die Masse dünn auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verstreichen und erkalten lassen.
 Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Physalis in Scheiben schneiden, die andere Hälfte zur Deko bei Seite legen.
 Nun jeweils eine Kugel des Vanilleeises, eine Kugel des Karamelleises und eine Kugel des Pistazieneises in eine Schale geben. Den Krokant in beliebig große Hippen zerteilen.
 Zum Abschluss das Eis mit dem Himbeerpüree beträufeln und mit der Hälfte der restlichen Früchte dekorieren. Den Fruchtbecher mit dem Sesam-Krokant und der Schokoladensoße garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Himbeeren
500 g
50 g
Zucker
3 EL
Wasser
50 g
Sesam
1 Stück
Kiwi
12 Stück
Physalis
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Vanille
2 Kugel(n)
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Karamell "Fior di sale"
2 Kugel(n)
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Pistazie
2 Kugel(n)
2 Spritzer
Schokoladensoße
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Himbeeren über Nacht auftauen lassen. Das Auftauwasser abgießen und die Hälfte der Himbeeren pürieren. Wer möchte, streicht das Püree anschließend durch ein Sieb. Die restlichen Himbeeren für die Deko bei Seite stellen.
2.
Für den Sesamkrokant Sesam in einer Pfanne anrösten. Währenddessen Zucker zusammen mit Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald der Zucker geschmolzen und eine braune, sirupähnliche Masse entstanden ist, den Topf vom Herd ziehen und den Sesam unterrühren. Nun die Masse dünn auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verstreichen und erkalten lassen.
3.
Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Physalis in Scheiben schneiden, die andere Hälfte zur Deko bei Seite legen.
4.
Nun jeweils eine Kugel des Vanilleeises, eine Kugel des Karamelleises und eine Kugel des Pistazieneises in eine Schale geben. Den Krokant in beliebig große Hippen zerteilen.
5.
Zum Abschluss das Eis mit dem Himbeerpüree beträufeln und mit der Hälfte der restlichen Früchte dekorieren. Den Fruchtbecher mit dem Sesam-Krokant und der Schokoladensoße garnieren.