Blaubeeren,Getreide,Kohl,Zwiebel,Öl auf einem Tisch

DASH-Diät: Gesund leben und Blutdruck senken

Den Blutdruck senken und ganz nebenbei ein paar Pfunde verlieren? Das verspricht die DASH-Diät. Im Englischen steht die Abkürzung DASH für Dietary Approaches to Stop Hypertension, also eine Senkung des Blutdrucks mit Hilfe der Ernährung. Besonders Bluthochdruckpatienten wird diese Ernährungsweise empfohlen, um langfristig den Blutdruck ohne die zusätzliche Einnahme von Medikamenten zu senken.

Rohkost, Beeren und Getreide auf einem Tisch

Was ist die DASH-Diät?

Streng genommen versteht man unter DASH keine Diät, sondern eine wissenschaftlich fundierte Ernährungsweise, deren Ziel es ist, den Blutdruck dauerhaft zu senken. Durch den damit einhergehenden gesünderen Lebensstil ist es wahrscheinlich, dass Sie das ein oder andere Kilo verlieren. Eine echte Win-Win-Situation also. Da die Ernährung nach DASH über einen längeren Zeitraum angelegt ist und im besten Fall sogar eine dauerhafte Ernährungsumstellung bedeutet, ist der Speiseplan sehr ausgewogen. Nicht zu vergessen: Das primäre Ziel ist ein normaler Blutdruck und nicht das Abnehmen selbst. Wenn Sie dennoch etwas abnehmen, ist dies lediglich ein willkommener Nebeneffekt. Die salz- und fettarme Ernährung, bei der außerdem weitestgehend auf Zucker verzichtet werden sollte, entspricht den Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern für eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Nahrung.

Gesundheitsrisiko Bluthochdruck

Bluthochdruck ist eine echte Volkskrankheit und für zahlreiche schwerwiegende Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle verantwortlich. Grund genug, sein Leben zu ändern und neben einem moderaten Sportprogramm auch auf einen ausgewogenen Speiseplan zu achten. Schon nach acht Wochen kann man mit der gesünderen Ernährung erste Erfolge erzielen und den Blutdruck nachweislich senken.

Das dürfen Sie essen: Der DASH-Diät-Plan

Die gute Nachricht zuerst: Bei der DASH-Diät müssen Sie keine Kalorien. Viel wichtiger ist es, die richtigen Lebensmittel auszuwählen, denn hier geht Qualität vor Quantität. • Obst und Gemüse • Vollkornprodukte • Gute (ungesättigte) Fette wie pflanzliche Öle, Nüsse oder Samen • Fettarmes Fleisch und Milchprodukte Ein typischer Tag mit der Ernährung nach DASH kann z. B. so aussehen:

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.