Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Fleisch, Ohne Geflügel, vegetarisch, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Zubereitung

1
 Den Zucker in einem passenden Topf leicht karamellisieren. Die Mangowürfel hinzugeben mit der Kokosmilch und dem Mangosaft ablöschen und ca. 5 Min einkochen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, auskratzen und zu den Mangos geben. Etwas Speisestärke mit kaltem Wasser verrühren in das Mangoragout gießen und bis zur gewünschten Konsistenz aufkochen und abkühlen lassen.
2
 Die Kokosflocken in einer kleinen Pfanne ohne Fett leicht anrösten und zum Ragout geben. Die Chilischote in feine Würfel schneiden und je nach Geschmack den Mangos beimischen.
3
 Erdnüsse, Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen und mit einem Holzlöffel unter ständigem Rühren gold-gelb karamellisieren und zum Auskühlen auf Backpapier geben. Vorsicht sehr heiß.
4
 Den Schokokuchen laut Verpackung in der Mikrowelle zubereiten.

Ähnliche Rezepte

Schokokuchen Zabaione mit Kokos-Mango Ragout

leicht 20 min

Zutaten

250.00 g bofrost*
250.00 g
bofrost*Mangowürfel
100.00 ml
Kokosmilch
100.00 ml
Mangosaft
1.00 Stück
Vanilleschote
1.00 Portion(en)
Speisestärke
15.00 g
Kokosflocken/Kokosraspeln
1.00 Schote(n)
Rote Chili
100.00 g
Erdnüsse, ungesalzen
50.00 g
Zucker
50.00 ml
Wasser
4.00 Stück bofrost*
4.00 Stück
Vegetarisch

Zubereitung

1.
Den Zucker in einem passenden Topf leicht karamellisieren. Die Mangowürfel hinzugeben mit der Kokosmilch und dem Mangosaft ablöschen und ca. 5 Min einkochen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, auskratzen und zu den Mangos geben. Etwas Speisestärke mit kaltem Wasser verrühren in das Mangoragout gießen und bis zur gewünschten Konsistenz aufkochen und abkühlen lassen.
2.
Die Kokosflocken in einer kleinen Pfanne ohne Fett leicht anrösten und zum Ragout geben. Die Chilischote in feine Würfel schneiden und je nach Geschmack den Mangos beimischen.
3.
Erdnüsse, Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen und mit einem Holzlöffel unter ständigem Rühren gold-gelb karamellisieren und zum Auskühlen auf Backpapier geben. Vorsicht sehr heiß.
4.
Den Schokokuchen laut Verpackung in der Mikrowelle zubereiten.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.