Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Geflügel, Ohne Wildfleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
781.0 kcal
Fett:
37.9 g
Gesättigte Fette:
9.2 g
Zucker:
24.6 g
Salz:
4.3 g
Kohlenhydrate:
81.2 g
Eiweiß:
24.6 g
Ballaststoffe:
5.8 g

Zubereitung

1
 Die Frikadellen im Kühlschrank abgedeckt über Nacht auftauen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen bei niedriger Hitze mit Deckel unter mehrfachem Wenden ca. 12 Minuten fertig garen.
2
 Für die Sauce Zwiebelwürfel mit Öl in einem Topf erhitzen. Cola, passierte Tomaten, Tabasco, Zucker, Ingwer-und Currypulver und Apfelessig hinzugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Sollte die Soße zu flüssig sein, kann noch Soßenbinder hinzugegeben werden.
3
 Die Sauce mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
 Die Brötchen in einer Pfanne mit der aufgeschnittenen Seite leicht anbraten. Salat, Gurke und Tomaten waschen. Gurke und Tomaten in Scheiben schneiden. Den Bacon ohne Fett in einer Pfanne knusprig braten.
5
 Den Burger wie folgt belegen: untere Brötchenhälfte mit BBQ-Sauce beschmieren. Darauf ein Salatblatt, dann die Frikadelle und darauf Gurken und Tomatenscheiben. Zum Schluss den Bacon darauf platzieren und mit der oberen Burgerhälfte verschließen.

Unser Tipp

Dazu passen perfekt unsere Rösti-Sticks. (Im Backofen 13 Minuten bei 190°C)

Ähnliche Rezepte

Bacon BBQ Burger

mittel 50 min

Zutaten

4.00 Stück bofrost*
4.00 Stück
1.00 EL
Öl
4.00 Stück
Burger Buns mit Körnern
4.00 Stück
Salatblätter
2.00 Stück
Tomaten
0.50 Stück
Gurke
600.00 g bofrost*
600.00 g
Vegan
100.00 g bofrost*
100.00 g
200.00 ml
Cola/Cola Zero
200.00 ml
passierte Tomaten
1.00 TL
Tabasco Sauce
1.00 EL
brauner Zucker
1.00 Msp.
Ingwerpulver
1.00 TL
Currypulver
1.00 EL
Apfelessig
1.00 Prise(n)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1.
Die Frikadellen im Kühlschrank abgedeckt über Nacht auftauen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen bei niedriger Hitze mit Deckel unter mehrfachem Wenden ca. 12 Minuten fertig garen.
2.
Für die Sauce Zwiebelwürfel mit Öl in einem Topf erhitzen. Cola, passierte Tomaten, Tabasco, Zucker, Ingwer-und Currypulver und Apfelessig hinzugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Sollte die Soße zu flüssig sein, kann noch Soßenbinder hinzugegeben werden.
3.
Die Sauce mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Brötchen in einer Pfanne mit der aufgeschnittenen Seite leicht anbraten. Salat, Gurke und Tomaten waschen. Gurke und Tomaten in Scheiben schneiden. Den Bacon ohne Fett in einer Pfanne knusprig braten.
5.
Den Burger wie folgt belegen: untere Brötchenhälfte mit BBQ-Sauce beschmieren. Darauf ein Salatblatt, dann die Frikadelle und darauf Gurken und Tomatenscheiben. Zum Schluss den Bacon darauf platzieren und mit der oberen Burgerhälfte verschließen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.