Kap-Seehecht auf Gemüse-Couscous mit gebratener Mango

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
762 kcal
Fett:
32 g
Kohlenhydrate:
79 g
Eiweiß:
35 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Kap-Seehecht, mehliert
600 g
bofrost*Kap-Seehecht, mehliert
3 EL
Erdnussöl
750 g bofrost* Gemüse-Couscous-Mix
750 g
bofrost*Gemüse-Couscous-Mix
4 EL
Wasser
1 Stück
Mango mittelgroß, reif
2 EL
brauner Rohrzucker
½ Stange(n)
Zimt
4 Stück
Kaffir-Limettenblätter
2 Stück
Pimentkörner
2 Stück
Nelken
2 Stück
Orangen, den Saft davon
8 EL
Amarula-Likör (Marulafrucht-Sahne-Likör)
2 EL
Mango-Chutney
80 g
geröstete Erdnüsse
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den gefrorenen Kap-Seehecht in einer beschichteten Pfanne mit etwas Erdnussöl für 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten und zwischendurch mehrmals wenden und bei 50–60° C im Backofen warm halten.
2.
Den tiefgefrorenen Gemüse-Couscous-Mix mit dem Wasser in eine heiße beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur ca. 9 Minuten garen. Während des Garens mehrmals vorsichtig umrühren.
3.
Dann den Gemüse-Couscous-Mix auf einer dekorativen Platte anrichten und abgedeckt im Backofen warm halten.
4.
Für die Soße die Mango schälen, entkernen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Den Rohrzucker mit den Gewürzen in etwas Öl leicht karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Die Gewürze entfernen. Das Mango-Chutney und den Amarula-Likör zufügen. Einmal aufkochen und die Mangospalten darin erhitzen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer beherzt würzen.
5.
Den Kap-Seehecht auf dem Gemüse-Couscous-Mix anrichten und mit der Soße umgießen, dabei den Kap-Seehecht mit der Mango belegen. Die Erdnüsse grob zerstoßen und über das fertige Gericht streuen.