Blumenkohl mit Käsesoße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 15 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
561 kcal
Fett:
48 g
Kohlenhydrate:
17 g
Eiweiß:
18 g

Zubereitung

 Den gefrorenen Blumenkohl in ca. 500 ml leicht gesalzenem Wasser ca. 6 Minuten garen. Den Blumenkohl in ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.
 Für die Käsesoße die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin hellgelb anschwitzen und mit ca. 250 ml Blumenkohl-Kochwasser ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen, dann die Sahne dazugießen und bei Bedarf mit dem restlichen Blumenkohl-Kochwasser verdünnen.
 Die Soße erneut aufkochen lassen, den Käse einrühren und mit Salz und Zitronensaft würzen. Die Soße bei geringer Hitze 5 bis 6 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Muskat abschmecken.
 Eine Auflaufform von ca. 16 x 24 cm etwas einfetten, den Blumenkohl darin verteilen und mit der Käsesoße übergießen. Die Semmelbrösel darüber verteilen und mit Butterflöckchen bestreuen.
 Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten garen, bis die Semmelbrösel goldbraun sind.
Tipp
Dazu passt sehr gut Baguette, Weißbrot oder Sesamfladenbrot.

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Blumenkohl 1200 g
600 g
bofrost*Blumenkohl 1200 g
2 EL
Semmelbrösel
20 g
Butter
Fett für die Form
60 g
Butter
2 EL
Mehl
125 g
Sahne
100 g
geriebener Käse (z.B. Edamer oder Emmentaler)
1 TL
Zitronensaft
1 Prise(n)
Muskat
Salz
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den gefrorenen Blumenkohl in ca. 500 ml leicht gesalzenem Wasser ca. 6 Minuten garen. Den Blumenkohl in ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.
2.
Für die Käsesoße die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin hellgelb anschwitzen und mit ca. 250 ml Blumenkohl-Kochwasser ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen, dann die Sahne dazugießen und bei Bedarf mit dem restlichen Blumenkohl-Kochwasser verdünnen.
3.
Die Soße erneut aufkochen lassen, den Käse einrühren und mit Salz und Zitronensaft würzen. Die Soße bei geringer Hitze 5 bis 6 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Muskat abschmecken.
4.
Eine Auflaufform von ca. 16 x 24 cm etwas einfetten, den Blumenkohl darin verteilen und mit der Käsesoße übergießen. Die Semmelbrösel darüber verteilen und mit Butterflöckchen bestreuen.
5.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten garen, bis die Semmelbrösel goldbraun sind.