Gratiniertes Gemüse mit Thymian

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
339 kcal
Fett:
31 g
Kohlenhydrate:
11 g
Eiweiß:
4 g

Zubereitung

 Für die Gratiniermasse die Butter mit dem Olivenöl in einer Schüssel schaumig rühren. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Thymian waschen, trockenschütteln und ebenfalls klein hacken. Knoblauch, Thymian, gefrorene Petersilie und Parmesan unter das Butter-Öl-Gemisch rühren und die Weißbrotbrösel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 Für das Gemüse den Zucchino putzen, waschen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser 2 Minuten kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
 Die gefrorenen Zwiebelwürfel und die gefrorenen Paprikastreifen in einer Pfanne ohne Fett andünsten, die Brühe dazugießen und 4 bis 5 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen. Die Brühe darf dabei fast vollständig verdampfen. Das Olivenöl hinzufügen und das Gemüse mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Die Grillfunktion des Backofens einschalten.
 Die Paprika-Zwiebel-Mischung gleichmäßig in eine kleine Auflaufform oder in breite, ofenfeste Portionsförmchen füllen und mit den Zucchinischeiben dicht belegen. Die Gratiniermasse darauf verteilen und das Gemüse auf der untersten Schiene unter dem Grill etwa 4 Minuten goldbraun überbacken.
Tipp
Weißbrotbrösel können Sie ganz leicht selbst herstellen, indem Sie toastbrot in kleine Würfel schneiden und in einem Blitzhacker zu Brösel mixen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
weiche Butter
2 EL
mildes Olivenöl
½ Zehe(n)
Knoblauch
2 TL
frische Thymianblättchen (ersatzweise getrocknete)
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
1 EL
geriebener Parmesan
3 EL
Weißbrotbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g
Zucchino
80 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
80 g
400 g bofrost* Paprikastreifen
400 g
bofrost*Paprikastreifen
2 EL
Gemüsebrühe
1 EL
mildes Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Gratiniermasse die Butter mit dem Olivenöl in einer Schüssel schaumig rühren. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Thymian waschen, trockenschütteln und ebenfalls klein hacken. Knoblauch, Thymian, gefrorene Petersilie und Parmesan unter das Butter-Öl-Gemisch rühren und die Weißbrotbrösel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Für das Gemüse den Zucchino putzen, waschen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser 2 Minuten kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Die gefrorenen Zwiebelwürfel und die gefrorenen Paprikastreifen in einer Pfanne ohne Fett andünsten, die Brühe dazugießen und 4 bis 5 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen. Die Brühe darf dabei fast vollständig verdampfen. Das Olivenöl hinzufügen und das Gemüse mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Die Grillfunktion des Backofens einschalten.
4.
Die Paprika-Zwiebel-Mischung gleichmäßig in eine kleine Auflaufform oder in breite, ofenfeste Portionsförmchen füllen und mit den Zucchinischeiben dicht belegen. Die Gratiniermasse darauf verteilen und das Gemüse auf der untersten Schiene unter dem Grill etwa 4 Minuten goldbraun überbacken.