Wildreis "romanesco"

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
416 kcal
Fett:
17 g
Kohlenhydrate:
47 g
Eiweiß:
18 g

Zubereitung

 Den rohen Wildreis im heißen Öl unter Rühren anbraten. Die Sonnenblumen- und Walnusskerne dazugeben, kurz mit anrösten und dann mit der Hühnerbrühe ablöschen. Ca. 30 Minuten einkochen lassen.
 Inzwischen den gefrorenen Romanesco-Gemüse-Mix in einen Topf geben, bei geringer Hitze auftauen lassen und unter den fertigen Wildreis mischen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Nach Belieben 1 Messerspitze Safran dazugeben.

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Wildreis
1 EL
Öl
50 g
Sonnenblumen- und Walnusskerne gemischt
500 ml
Hühnerbrühe
300 g bofrost* Romanesco-Gemüse-Mix
300 g
1 TL
gehackter Knoblauch
1 Msp.
gemahlener Safran
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den rohen Wildreis im heißen Öl unter Rühren anbraten. Die Sonnenblumen- und Walnusskerne dazugeben, kurz mit anrösten und dann mit der Hühnerbrühe ablöschen. Ca. 30 Minuten einkochen lassen.
2.
Inzwischen den gefrorenen Romanesco-Gemüse-Mix in einen Topf geben, bei geringer Hitze auftauen lassen und unter den fertigen Wildreis mischen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Nach Belieben 1 Messerspitze Safran dazugeben.