Bunte Fischspieße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
561 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
99 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
12 Stück bofrost* Nordsee Schollenfilets, naturbelassen
12 Stück
bofrost*Nordsee Schollenfilets, naturbelassen (aufgetaut)
12 Stück bofrost* Königsgarnelen
12 Stück
3 EL
Zitronensaft
6
kleine Zwiebel(n)
6
kleine Tomate(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Butter
3 EL
Öl
1 geh. EL
Thymianblättchen
12
frische kleine Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
bofrost* Kräutergarten Petersilie
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Fischfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.
2.
Die Zwiebeln schälen und in einem Topf in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren – dann schmecken sie milder. Herausnehmen, abtropfen lassen und vierteln. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen.
3.
Für das Kräuteröl den Knoblauch schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Öl und dem Thymian verrühren. Den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Fischfilets längs halbieren, auf der dunklen Hautseite mit Petersilie bestreuen und aufrollen. Die Champignons gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocken abreiben.
5.
Die Fischfilets abwechselnd mit den Garnelen, den Zwiebel- und Tomatenvierteln sowie den Pilzen auf Holzspieße stecken (am besten weicht man die Spieße vorher in Wasser ein). Die Fischspieße mit dem Kräuteröl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.