Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
561 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
99 g

Zubereitung

1
 Die Fischfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.
2
 Die Zwiebelürfel in einem Topf in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren – dann schmecken sie milder. Herausnehmen, abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen.
3
 Für das Kräuteröl den Knoblauch schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Öl und dem Thymian verrühren. Den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
 Die Fischfilets längs halbieren, auf der dunklen Hautseite mit Petersilie bestreuen und aufrollen. Die Champignons gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocken abreiben.
5
 Die Fischfilets abwechselnd mit den Garnelen, den Zwiebelwürfel und den Tomatenvierteln sowie den Pilzen auf Holzspieße stecken (am besten weicht man die Spieße vorher in Wasser ein). Die Fischspieße mit dem Kräuteröl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.

Unser Tipp

Diese Grillspieße sind ein wunderbares Sommergericht, zu dem frisch zubereitete Bruschette mit Tomaten perfekt passen – egal, ob als Vorspeise oderBeilage. Dafür 3 bis 4 Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. 1 geputzte Frühlingszwiebel und 30 g entsteinte schwarze oder grüne Oliven in feine Ringe schneiden. Tomaten, Frühlingszwiebel und Oliven mischen und 2 EL Olivenöl unterrühren. Die Tomatenmischung mit Salz und Pfeffer würzen und auf 8 geröstete Baguettescheiben verteilen.

Ähnliche Rezepte

Bunte Fischspieße

mittel 40 min

Zutaten

12 Stück
TK-Nordsee Schollenfilets, natur (aufgetaut)
12 Stück bofrost* Königsgarnelen
12 Stück
Stiftung Warentest
ASC
3 EL
Zitronensaft
6 Stück bofrost* Zwiebelwürfel
6 Stück
6
kleine Tomate(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Butter
3 EL
Öl
1 geh. EL
Thymianblättchen
12
frische kleine Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
bofrost* Kräutergarten Petersilie

Zubereitung

1.
Die Fischfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.
2.
Die Zwiebelürfel in einem Topf in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren – dann schmecken sie milder. Herausnehmen, abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen.
3.
Für das Kräuteröl den Knoblauch schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Öl und dem Thymian verrühren. Den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Fischfilets längs halbieren, auf der dunklen Hautseite mit Petersilie bestreuen und aufrollen. Die Champignons gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocken abreiben.
5.
Die Fischfilets abwechselnd mit den Garnelen, den Zwiebelwürfel und den Tomatenvierteln sowie den Pilzen auf Holzspieße stecken (am besten weicht man die Spieße vorher in Wasser ein). Die Fischspieße mit dem Kräuteröl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.