Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Bunte Fischspieße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
561 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
99 g

Zubereitung

1.
Die Fischfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.
2.
Die Zwiebeln schälen und in einem Topf in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren – dann schmecken sie milder. Herausnehmen, abtropfen lassen und vierteln. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen.
3.
Für das Kräuteröl den Knoblauch schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Öl und dem Thymian verrühren. Den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Fischfilets längs halbieren, auf der dunklen Hautseite mit Petersilie bestreuen und aufrollen. Die Champignons gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocken abreiben.
5.
Die Fischfilets abwechselnd mit den Garnelen, den Zwiebel- und Tomatenvierteln sowie den Pilzen auf Holzspieße stecken (am besten weicht man die Spieße vorher in Wasser ein). Die Fischspieße mit dem Kräuteröl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.
Tipp
Diese Grillspieße sind ein wunderbares Sommergericht, zu dem frisch zubereitete Bruschette mit Tomaten perfekt passen – egal, ob als Vorspeise oderBeilage. Dafür 3 bis 4 Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. 1 geputzte Frühlingszwiebel und 30 g entsteinte schwarze oder grüne Oliven in feine Ringe schneiden. Tomaten, Frühlingszwiebel und Oliven mischen und 2 EL Olivenöl unterrühren. Die Tomatenmischung mit Salz und Pfeffer würzen und auf 8 geröstete Baguettescheiben verteilen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
12 Stück
bofrost*Nordsee Schollenfilets, naturbelassen
Produkt aktuell nicht erhältlich
12 Stück
Königsgarnelen
(11 Bewertungen)
(1000 g Nettogewicht = € 43,59)
13,95 € Ca. 43 Garnelen = 320 g (400 g glasiert)
3 EL
Zitronensaft
6
kleine Zwiebel(n)
6
kleine Tomate(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Butter
3 EL
Öl
1 geh. EL
Thymianblättchen
12
frische kleine Champignons
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
561 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
99 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
12 Stück
bofrost*Nordsee Schollenfilets, naturbelassen
Produkt aktuell nicht erhältlich
12 Stück
Königsgarnelen
(11 Bewertungen)
(1000 g Nettogewicht = € 43,59)
13,95 € Ca. 43 Garnelen = 320 g (400 g glasiert)
3 EL
Zitronensaft
6
kleine Zwiebel(n)
6
kleine Tomate(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Butter
3 EL
Öl
1 geh. EL
Thymianblättchen
12
frische kleine Champignons
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Fischfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.
2.
Die Zwiebeln schälen und in einem Topf in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren – dann schmecken sie milder. Herausnehmen, abtropfen lassen und vierteln. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen.
3.
Für das Kräuteröl den Knoblauch schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Öl und dem Thymian verrühren. Den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Fischfilets längs halbieren, auf der dunklen Hautseite mit Petersilie bestreuen und aufrollen. Die Champignons gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocken abreiben.
5.
Die Fischfilets abwechselnd mit den Garnelen, den Zwiebel- und Tomatenvierteln sowie den Pilzen auf Holzspieße stecken (am besten weicht man die Spieße vorher in Wasser ein). Die Fischspieße mit dem Kräuteröl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.
Tipp
Diese Grillspieße sind ein wunderbares Sommergericht, zu dem frisch zubereitete Bruschette mit Tomaten perfekt passen – egal, ob als Vorspeise oderBeilage. Dafür 3 bis 4 Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. 1 geputzte Frühlingszwiebel und 30 g entsteinte schwarze oder grüne Oliven in feine Ringe schneiden. Tomaten, Frühlingszwiebel und Oliven mischen und 2 EL Olivenöl unterrühren. Die Tomatenmischung mit Salz und Pfeffer würzen und auf 8 geröstete Baguettescheiben verteilen.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular