Marinierte Gänsekeule mit Apfel-Rotkohl, karamellisierten Äpfeln und Kartoffelklößen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
120 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1225 kcal
Fett:
81 g
Kohlenhydrate:
91 g
Eiweiß:
33 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Gänsekeulen, mariniert
4 Stück
bofrost*Gänsekeulen, mariniert
600 g bofrost* Apfel-Rotkohl
600 g
8 Stück bofrost* Kartoffelklöße, halb und halb 1200 g
8 Stück
2
Apfel/Äpfel
40 g
Butter
2 EL
brauner Zucker
2 EL
schwarzes Johannisbeergelee
4 EL
Semmelbrösel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Gänsekeulen und Klöße nach Empfehlung zubereiten.
2.
Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel dann in Spalten schneiden. Etwas Zucker in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Butter karamellisieren. Die Apfelspalten darin schwenken.
3.
Den Rotkohl mit dem schwarzen Johannisbeergelee erhitzen.
4.
Die restliche Butter erwärmen und die Semmelbrösel darin leicht anrösten.
5.
Klöße und Rotkohl auf Tellern verteilen. Auf die Klöße die Butterbrösel geben. Die karamellisierten Apfelspalten dekorativ auf dem Rotkohl anrichten und die Gänsekeulen anlegen.