Schwammerlspätzle mit Petersilie

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 20 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
201 kcal
Fett:
9 g
Kohlenhydrate:
24 g
Eiweiß:
7 g

Zubereitung

 Die Gemüsebrühe mit den gefrorenen Champignons und der Sahne langsam in einem Topf aufkochen lassen. Die Pilzsoße vom Herd nehmen, mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein Sieb passieren und die Butter hinzufügen. Die Zitronenschale dazugeben, einige Minuten darin ziehen lassen und anschließend wieder entfernen. Die fertige Soße mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken.
 Die Pluzsoße in eine große Pfanne geben und die gefrorenen Spätzle mit der Pilzmischung etwa 5 Minuten darin erhitzen. Die Schwammerlspätzle nach Belieben noch etwas nachwürzen und mit der gefrorenen Petersilie bestreut servieren.
Tipp
Die Schwammerlspätzle passen besonders gut zu rosa gebratenem Kalbsrücken oder auch Rehrücken. Je nach Vorliebe kann noch 1 EL fein gewürfelter Kochschinken unter die Schwammerlspätzle gemischt werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 ml
Gemüsebrühe
60 g bofrost* Champignons in Scheiben
60 g
60 g
Sahne
1 EL
kalte Butter
1 Streifen
unbehandelte Zitronenschale
400 g bofrost* Original "Schwäbische Spätzle"
400 g
100 g bofrost* Feinschmecker-Pilzmischung
100 g
bofrost*Feinschmecker-Pilzmischung
1 TL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 TL
Salz
Cayennepfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Gemüsebrühe mit den gefrorenen Champignons und der Sahne langsam in einem Topf aufkochen lassen. Die Pilzsoße vom Herd nehmen, mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein Sieb passieren und die Butter hinzufügen. Die Zitronenschale dazugeben, einige Minuten darin ziehen lassen und anschließend wieder entfernen. Die fertige Soße mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Pluzsoße in eine große Pfanne geben und die gefrorenen Spätzle mit der Pilzmischung etwa 5 Minuten darin erhitzen. Die Schwammerlspätzle nach Belieben noch etwas nachwürzen und mit der gefrorenen Petersilie bestreut servieren.