Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Halloween Party

Checkliste für die Halloween-Party: Gruselig gute Vorbereitung mit bofrost*

Gruselige Atmosphäre, aufregende Kostüme und schaurige Leckereien: Halloween ist ein jährliches Highlight für jede Altersgruppe - und in jedem Fall ein Grund zu feiern! Wer keine Lust auf öffentliche Halloween-Partys hat, veranstaltet am besten ein ganz eigenes Halloween-Fest mit Freunden und der Familie. bofrost* verrät, wie die Organisation einer spaßigen Schauer-Party gelingt und teilt die gruseligsten Kulinarik-Tipps für eine rundum perfekte Veranstaltung.

Frühzeitige Planung für ein gelungenes Grusel-Fest

Wie für jede Party gilt: Der Schlüssel für ein erfolgreiches Halloween-Fest liegt in der sorgfältigen Planung. Deshalb ist es ratsam, frühzeitig mit der Party-Organisation zu beginnen. So wird unnötiger Stress am Ende vermieden. Dazu gehören zum Beispiel die Erstellung der Gästeliste, der Versand der Einladungen sowie das Festlegen von Dresscodes und natürlich auch die kulinarische Auswahl. Diese Punkte dürfen bei der Party-Planung zu Beginn nicht fehlen:

 

Gästeliste erstellen:

Eine Gästeliste ist das A und O der Party-Organisation. Und damit immer der erste Schritt! Sollen große Freundesgruppen, die ganze Familie und sogar Nachbarn eingeladen werden? Oder feiert man lieber im engsten Kreis? Gerade die Personenanzahl ist für die meisten nachfolgenden Schritte entscheidend.

 

Einladungen versenden:

Ob die Einladungen klassisch per Einladungskarte oder digital via. E-Mail oder Messenger Dienst versendet werden, bleibt den Party-Organisatoren selbst überlassen. Ist die Entscheidung über das richtige Format gefallen, sollte die Einladung am besten passend zum Halloween-Thema gestaltet werden. Und dann? Schnell versenden! Schließlich ist der Konkurrenzkampf um die besten Gäste, gerade an Halloween, groß.

 

Dresscode festlegen:

Spaßige Halloween-Partys sind klassischerweise als Kostümfest ausgerichtet. Wer den gewünschten Dresscode in der Einladung ankündigt, kann Anregungen für gruselige Verkleidungen gleich mitsenden. Wichtig dabei: Der Dresscode muss zur Zielgruppe passen! Sind Kinder anwesend, sollte auf allzu schaurige Verkleidungen besser verzichtet werden.

 

Essensvorlieben berücksichtigen:

Wer Gäste im Vorhinein (etwa innerhalb der Einladung) zu Vorlieben und möglichen Allergien befragt, kann diese in der Buffet-Planung berücksichtigen. So ist sichergestellt, dass auch Vegetarier und Allergiker auf ihre Kosten kommen.

Der richtige Ort für die schaurig-schöne Feier

Auch die Wahl der richtigen Location ist entscheidend für den Erfolg der eigenen Halloween-Party. Dabei sollte sichergestellt sein, dass der Ort ausreichend Sitzgelegenheiten, Platz zum Tanzen und - sollten kleine Geister Teil der Feierlichkeit sein - auch ausreichend Platz zum Spielen bietet. Trotz Herbstwetter kann die Party, mit einiger Tricks, übrigens auch im Freien stattfinden.

Party - drinnen oder im Freien:

Ob die Halloween-Party drinnen oder draußen stattfinden soll, entscheiden die Organisatoren natürlich selbst. Bei Outdoor-Partys sollte neben Sitzgelegenheiten und ausreichend Platz auch an Wärmequellen wie (Heiz-)Decken und Unterstellmöglichkeiten wie Pavillons oder Festzelte gedacht werden, damit die Halloween-Party nicht dem unbeständigen Herbstwetter zum Opfer fällt. Außerdem sollte der Außenbereich, wie etwa der heimische Garten, auch für lautstarke Halloween-Musik geeignet sein.

 

Wer drinnen feiert, muss sich keine Gedanken um das Wetter machen. Aber bitte nicht vergessen: Wo getanzt, gefeiert und vielleicht auch getrunken wird, da wird auch gerne mal getorkelt und getaumelt. Wertvolle Deko und Textilien daher besser sicher verstauen.

Halloween-Party: Die richtige Vorbereitung

Neben der allgemeinen Ortswahl machen weitere Feinheiten das richtige Halloween-Feeling perfekt: Sorg dafür, dass alle benötigten Utensilien griffbereit sind und verpass der Party-Location einen stimmigen Halloween-Look. So klappt's:

 

Die richtige Dekoration:

Keine Halloween-Party ohne die passende Deko! Schaff die perfekte gruselige Atmosphäre mit Spinnenweben, Windlichtern, Kürbissen und anderen schaurigen Details wie Halloween-Lichterketten. Die lassen sich übrigens kinderleicht selber basteln! Besonders kleine Hexen und Zauberer freuen sich zu Halloween über gruselige Bastelprojekte. Hier geht's zur Anleitung für schaurig-schöne Geisterlichterketten.

 

Nötige Utensilien besorgen:

Damit es während der Feier nicht zu Engpässen kommt, sollten genügend Teller, Gläser, Besteck und Servietten am Party-Ort zur Verfügung stehen. Im Zweifel gilt: besser zu viel, als zu wenig bereitstellen! Unser Tipp: Geladene Freunde helfen sicher gerne mit einigen Extratellern aus - so lässt sich auch unnötiger Plastikmüll durch Einweggeschirr vermeiden.

Buffetgestaltung zu Halloween

Das Herzstück einer jeden (Halloween-)Party? Na klar: ein leckeres Buffet! Passend zum Anlass sollten die kulinarischen Köstlichkeiten ebenfalls möglichst gruselig und mottogetreu angerichtet werden. Die leckeren Produkte und Rezeptideen von bofrost* helfen dabei, große und kleine Gäste zu beeindrucken. Mit diesen herzhaften und süßen Ideen wird das Halloween-Buffet zum Hit:

Herzhafte Halloween-Snacks

Grusel-Snack-Platte:

Überrasch deine Gäste mit einer Platte voller gruseliger Snacks: Von "abgetrennten Fingern" aus Hähnchen Frites bis zu gruselig dreinschauend Mini-Butterlaugenecken auf unserer Grusel-Snack-Platte ist für jeden Halloween-Fan etwas dabei!

 

Bloody Chicken Chips:

Mit unserem gruseligen Rezept für Bloody Chicken Chips verwandeln sich gewöhnliche Hühnchen-Nuggets in blutige Leckerbissen. Schaurig schmackhaft! Mit Tomatensoße gefüllte Spritzen sorgen nicht nur für die Extraportionen-Dip, sondern machen auch den Halloween-Look perfekt.

 

Halloween-Mini-Pizza:

Alle lieben Pizza! Das gilt auch zum Gruselfest. Mit dem bofrost* Rezept für leckere Halloween-Mini-Pizza erstrahlt der italienische Klassiker im schaurigen Look und bietet das perfekte Fingerfood-Format für die Party. Und das Beste? Dank Spinnenmotiv aus schwarzen Oliven und gruseligen Salami-Formen ist der Snack besonders leicht zubereitet!

Süße Halloween-Sünden

"Süßes, sonst gibt's Saures!" Diesen Spruch hören wir zu Halloween öfter - und er bewahrheitet sich auch für die eigene Halloween-Party. Damit nicht nur Fans herzhafter Speisen auf ihre Kosten kommen, sollten auch süße Snacks auf dem Halloween-Buffet nicht fehlen. Diese süßen Sünden sind zum Gruseln lecker!

 

Halloween-Torte:

Definitiv ein süßer Höhepunkt der Halloween-Party: gruseliges Gebäck! Mir nur wenigen Handgriffen verwandelt sich unsere Meringata Caffè in eine schaurig-beeindruckende Halloween-Torte. Über Fledermäuse aus Mini-Sahnewindbeuteln und Mini-Eclairs mit Zuckeraugen freuen sich besonders die kleinen Gäste.

 

Halloween-Freakshake:

Mit unserem Rezept für Halloween-Freakshakes gibt es den Gruselfaktor zum Trinken! Der leckere Shake aus cremigen Vanille-, Amarena- oder Schokoladen-Minz-Eis erwischt die Party-Gäste garantiert eiskalt. Getoppt mit Weingummitieren und roter Lebensmittelfarbe ist das Getränk ein echter Halloween-Hingucker.

 

Heidelbeercreme mit Keks-Crumble:

Was zunächst wenig schaurig klingt, kommt in gruseligen Grab-Look daher: Leckerer Schoko-Keks-Crumble sieht erdig aus, während ein Butterkeks als Grabstein dient. Nach etwas "Grabarbeit" dürfen sich Gäste über eine himmlische Heidelbeercreme im Inneren freuen. Unser Rezept für Heidelbeercreme mit Keks-Crumble ist perfekt für alle, die kulinarische Überraschungen lieben!

 

Auf den Geschmack gekommen? Party-Planer, die Lust auf noch mehr selbstgemachte süße Halloween-Leckereien haben, schauen sich am besten unseren Beitrag zum Thema Halloween Süßigkeiten selber machen an. 

Startschuss für die heimische Halloween-Party

Unsere Checkliste beweist: Mit der richtigen Vorbereitung und einem schaurig-leckeren Buffet gelingt die Planung der eigenen Halloween-Party garantiert. Damit die Geisternacht, unabhängig vom Wetter, gebührend gefeiert werde kann. bofrost* wünscht viel Spaß beim Gruseln und Schlemmen!

Datum

09.10.2023

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.