Blumenkohl in Eiersoße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Abkühlzeit:
10 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 10 Minuten, Zeit zum Ziehen: 10 Min
Schwierigkeit:
leicht
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
228 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
15 g
Eiweiß:
16 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Blumenkohl 1200 g
600 g
bofrost*Blumenkohl 1200 g
1 EL
Margarine
8 TL
Mehl
3 EL
Kapern
4
hart gekochte(s) Ei(er)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Blumenkohl in 300 ml kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, dabei den Kochsud auffangen und den Blumenkohl in einer Auflaufform zugedeckt warm halten.
2.
Die Margarine in einem Topf erhitzen und das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Den aufgefangenen Blumenkohlsud unter Rühren angießen und die Soße bei schwacher Hitze so lange köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Nach Belieben Sahne unterrühren. Die Kapern hinzufügen und die Soße kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Eier pellen, in kleine Würfel schneiden und unter die Soße heben. Den Blumenkohl auf Teller verteilen, die Soße darübergießen und nach Belieben als Beilage Salzkartoffeln dazu servieren.