Pasta Pronto mit Spätzle, Butterpfannen Gemüse, Parmesan & spritzigen Tomaten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Einen Topf mit gesalzenem Wasser für die Spätzle aufsetzen und die Pinienkerne rösten.
 Die Kräuter und Tomaten putzen und portionieren.
 Die Spätzle in gesalzenem Wasser blanchieren und das Gemüse sowie den Knoblauch in einem großen Topf oder Pfanne anbraten.
 Die Spätzle noch al‘dente abgießen und mit den Tomaten zum Gemüse geben, kurz mit braten und auf einem Teller verteilen.
 Die Kräuter mit dem Olivenöl marinieren, auf der Pasta verteilen und mit Parmesan und Pinienkernen bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
800 g bofrost* Original "Schwäbische Spätzle"
800 g
50 g
Pinien- oder Cashewkerne
600 g bofrost* Butterpfannengemüse 1500 g
600 g
10 Blatt/Blätter
Frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)
200 g
Kirschtomaten
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
10 g
Parmesan je nach Belieben und Geschmack
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Einen Topf mit gesalzenem Wasser für die Spätzle aufsetzen und die Pinienkerne rösten.
2.
Die Kräuter und Tomaten putzen und portionieren.
3.
Die Spätzle in gesalzenem Wasser blanchieren und das Gemüse sowie den Knoblauch in einem großen Topf oder Pfanne anbraten.
4.
Die Spätzle noch al‘dente abgießen und mit den Tomaten zum Gemüse geben, kurz mit braten und auf einem Teller verteilen.
5.
Die Kräuter mit dem Olivenöl marinieren, auf der Pasta verteilen und mit Parmesan und Pinienkernen bestreuen.