Eigenschaften:

Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Fleisch, Ohne Geflügel, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
792.0 kcal
Fett:
35.0 g
Gesättigte Fette:
12.0 g
Zucker:
11.5 g
Salz:
2.0 g
Kohlenhydrate:
51.5 g
Eiweiß:
65.0 g
Ballaststoffe:
3.5 g

Zubereitung

1
 Den Lachs und die Brötchen zugedeckt im Kühlschrank ca. 6 Stunden auftauen lassen. Das Zedernholzbrett mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen. Lachs trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Limettensaft, Essig, Senf, Honig, Dill und Knoblauch mischen. Die Mischung auf die Lachsstücke streichen.
2
 Grill auf direkte und indirekte Hitze vorbereiten (200 – 230°C). Zedernholzbrett auf dem Grill offen bei direkter Hitze (ca. 200-230 Grad) zum Rauchen bringen. Zeigt sich dichter Rauch, Lachs mit der Hautseite nach unten auf das Brett legen und Zedernholzbrett in die indirekte Zone legen.
3
 Hitze reduzieren und Lachs mit geschlossenem Deckel bei indirekter Hitze (ca. 160 °C) ca. 20 bis 30 Minuten garen und räuchern.
4
 Inzwischen die Brötchen fächerartig einschneiden. Käse und Schinken in kleine Scheiben schneiden und in die Brötchen geben. Alles mit den Kräutern bestreuen und auf dem Grill bei indirekter Hitze ca. 12 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Lachs mit Senf-Marinade auf Zedernholz

mittel 60 min

Zutaten

800.00 g bofrost*
800.00 g
4.00 Stück bofrost*
4.00 Stück
Vegetarisch
1.00
Zedernholzbrett
1.00 Prise(n)
Salz
1.00 Prise(n)
Pfeffer
2.00 EL
Limettensaft
2.00 EL
weißer Balsamicoessig
2.00 EL
Senf
2.00 EL
Honig
2.00 EL
Dillspitzen
1.00 EL bofrost*
1.00 EL
120.00 g
Bergkäse
120.00 g
Kochschinken
2.00 EL bofrost*
2.00 EL

Zubereitung

1.
Den Lachs und die Brötchen zugedeckt im Kühlschrank ca. 6 Stunden auftauen lassen. Das Zedernholzbrett mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen. Lachs trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Limettensaft, Essig, Senf, Honig, Dill und Knoblauch mischen. Die Mischung auf die Lachsstücke streichen.
2.
Grill auf direkte und indirekte Hitze vorbereiten (200 – 230°C). Zedernholzbrett auf dem Grill offen bei direkter Hitze (ca. 200-230 Grad) zum Rauchen bringen. Zeigt sich dichter Rauch, Lachs mit der Hautseite nach unten auf das Brett legen und Zedernholzbrett in die indirekte Zone legen.
3.
Hitze reduzieren und Lachs mit geschlossenem Deckel bei indirekter Hitze (ca. 160 °C) ca. 20 bis 30 Minuten garen und räuchern.
4.
Inzwischen die Brötchen fächerartig einschneiden. Käse und Schinken in kleine Scheiben schneiden und in die Brötchen geben. Alles mit den Kräutern bestreuen und auf dem Grill bei indirekter Hitze ca. 12 Minuten backen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.