Weihnachtliche Scholle mit Vanilleduft

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
85 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt, Festliches
Eigenschaften:

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
639 kcal
Fett:
60 g
Kohlenhydrate:
2 g
Eiweiß:
26 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Nordsee Schollenfilets, naturbelassen
600 g
bofrost*Nordsee Schollenfilets, naturbelassen
80 ml
Öl zum Braten
100 g
Frühstücksspreck, geräuchert
100 g
Butter
½
Zitrone (unbehandelt)
½
Vanilleschote
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
etwas Salz
etwas weißer Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Schollenfilets abgedeckt über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Die aufgetauten Schollenfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen.
2.
Die Zitronenschale abreiben, auspressen und den Saft auffangen.
3.
Die Schollenfilets leicht mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Etwa eine halbe Stunde marinieren lassen und nochmals mit Küchenpapier trocken tupfen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frühstücksspeckscheiben knusprig braten und herausnehmen.
4.
Die marinierten Filets leicht mit Mehl bestäuben und in einer heißen Pfanne mit dem restlichen Öl von beiden Seiten je 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Filets herausheben und warm stellen. Das Bratfett aus der Pfanne gießen und die Pfanne mit Küchenpapier ausputzen.
5.
Die Vanilleschote längs aufschneiden. Das Vanillemark mit dem Messerrücken herauskratzen. Die Butter mit dem Vanillemark, der Zitronenschale und etwas Zitronensaft in eine Tasse geben und mit einer Gabel gut verkneten. Das Zitronen-Vanillebutter-Gemisch in die Pfanne geben und leicht bräunen lassen. Die gebratenen Frühstücksspeckscheiben hinzugeben und kurz in der Butter schwenken.
6.
Die Buttersoße mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie hinzugeben und über die Schollenfilets gießen. Sofort servieren.