bofrost* begrüßt Klarheit für verbraucherfreundliche Lebensmittelkennzeichnung

BMEL schließt sich mit Nutri-Score gesamteuropäischer Lösung an

Straelen, 30. September 2019

 

In einer von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, in Auftrag gegebenen Umfrage hat das unabhängige Institut INFO GmbH seit Mitte Juli etwa 1.600 Verbraucher befragt, welches Nährwertkennzeichnungs-Modell für sie die beste Orientierung beim Lebensmittelkauf bietet. Die Befragten favorisierten das in Frankreich entwickelte und bereits erprobte Nutri-Score-System. bofrost* befürwortet die darauf basierende Entscheidung des BMEL, den Nutri-Score in Deutschland zu implementieren, als einen Schritt hin zu mehr Transparenz und als gute Lösung für Europa.

 

„Wir begrüßen, dass das BMEL aufgrund des positiven Votums zu der Entscheidung gekommen ist, den Nutri-Score in Deutschland einzuführen. Wir freuen uns, dass mit diesem System in naher Zukunft hoffentlich eine gesamtheitliche europäische Lösung verabschiedet werden kann, die den Wunsch der Verbraucher nach einer transparenten und leicht verständlichen Nährwertkennzeichnung erfüllt“, kommentiert Matthias van der Donk, Bereichsleiter Corporate Marketing, Communication und Strategy das Ergebnisse der Verbraucherforschung. In Frankreich, Belgien, Spanien, Portugal und Luxemburg befindet sich der Nutri-Score bereits im Einsatz.

 

Als europäisches Unternehmen hatte bofrost* bereits im März als erster deutscher Vollsortimenter den Nutri-Score als zusätzlichen Kundenservice eingeführt. Mit dem System bietet bofrost* seinen Kunden seitdem mehr Transparenz und damit eine Orientierungshilfe bei der Lebensmittelwahl. Im Onlineshop erhalten bofrost*Kunden für jedes Produkt eine wissenschaftlich fundierte und leicht verständliche Information darüber, ob sich das Lebensmittel als Basis für eine ausgewogene Ernährung eignet. Eine im August von bofrost* durchgeführte Studie ergab eine deutliche Präferenz der befragten Kunden hinsichtlich der Praxistauglichkeit des Nutri-Score gegenüber dem Keyhole-, dem BLL- und dem MRI-Modell.

 

bofrost* stellt seit jeher höchsten Ansprüchen an den Kundenservice sowie an den Geschmack, die Qualität und Reinheit seiner Produkte. Die Verwendung des Nutri-Scores ist ein weiterer Baustein der umfassenden Information und Transparenz für Kunden des Familienunternehmens vom Niederrhein. Das von unabhängigen Wissenschaftlern entwickelte Kennzeichnungssystem für Lebensmittel baut auf einer fünfstufigen Farbskala von A (dunkelgrün) bis E (dunkelorange) auf. Die Lebensmittel werden anhand günstiger und ungünstiger Kriterien pro 100 Gramm beurteilt. So entsteht eine Gesamtbewertung des jeweiligen Produktes auf Basis der Nährwerte und Inhaltsstoffe. Beim Nutri-Score handelt es sich um eine schematische Darstellung. Daher ist es wichtig, dass der Verbraucher selbst auch immer prüft, ob sich das Produkt für seine individuellen Bedürfnisse und Anforderungen an seine Ernährung eignet.

VP11528_NutriScore_klein.jpg
Quelle: bofrost* (Zum Print Format)

Pressemitteilung als PDF herunterladen.

 

bofrost* steht seit mehr als 50 Jahren für erstklassige Qualität, herausragenden Service und vor allem individuelle Beratung. Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 248 Niederlassungen in 12 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. Vier Millionen Kunden, davon rund 2,3 Millionen in Deutschland, wissen die lückenlos geschlossene Tiefkühlkette und die erstklassige Frische, aber auch die Reinheits- und Geschmacksgarantie zu schätzen. Nachhaltigkeit, der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur und soziales Engagement sind wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie.

 

Seit Unternehmensgründung setzt sich bofrost* für Kinder in Not ein. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen durch das Engagement seiner Kunden und Mitarbeiter verschiedene Projekte für hilfsbedürftige Kinder mit insgesamt über zehn Millionen Euro allein in Deutschland unterstützt. Seit 2016 ist bofrost* Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“

 

Mehr Informationen zu bofrost*, den Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter www.bofrost.de.