bofrost* spendet erneut Millionenbetrag für bedürftige Kinder

Unter dem Motto #essenverbindet gemeinsam stark für den guten Zweck

Straelen, November 2018

 

Bis zur letzten Minute blieb es spannend, wie hoch die Spendensumme von bofrost* für die RTL-Kinderhäuser beim RTL-Spendenmarathon dieses Jahr ausfällt. Durch verschiedene Aktionen hatten Kunden und Mitarbeiter des europäischen Marktführers im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten im dritten Jahr in Folge für den guten Zweck gesammelt. Das Motto der diesjährigen Kampagne #essenverbindet zielte dabei auf die kulinarische Vielfalt ab, die Menschen zusammenbringt. Bis zuletzt hatte bofrost* dazu aufgerufen, Fotos mit dem Hashtag #essenverbindet in den Sozialen Netzen zu posten und so die Spendensumme in die Höhe zu treiben; denn pro Bild landete je 1 Euro im Spendentopf. Beim RTL-Spendenmarathon am 22. November lüftete Dr. Axel Drösser, Country Manager Deutschland bei bofrost*, schließlich das Geheimnis live im TV: Stellvertretend für alle Kunden und Mitarbeiter übergab er einen Scheck über eine Million Euro an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Die aus den Aktionen generierte Spendensumme wurde von bofrost* auf den siebenstelligen Betrag aufgerundet.

 

„Die Spendensumme von einer Million Euro verdanken wir in erster Linie dem großen Engagement unserer Kunden und Mitarbeiter – insbesondere der über 3.000 Verkaufsfahrer, die mit Herzblut für den guten Zweck und die Hilfe für bedürfte Kinder geworben haben“, so Dr. Axel Drösser. In diesem Jahr stand die Charity-Kampagne unter dem Motto #essenverbindet. „Essen steht nicht nur für Ernährung und Genuss, sondern auch für das Miteinander“, erklärt der Country Manager. „Unter dem Motto #essenverbindet wollten wir mit unserer diesjährigen Spendenkampagne aufzeigen, dass Essen ein gemeinsamer Nenner ist, der Menschen mit unterschiedlichsten Geschichten und Hintergründen zusammenführt.“

 

Von September bis zum RTL-Spendenmarathon rief bofrost* dazu auf, unter dem Hashtag #essenverbindet leckere Schnappschüsse auf Instagram, Facebook, Twitter oder auf der Aktionsseite www.bofrost.de/essenverbindet zu posten. Die hochgeladenen Fotos vom gemeinsamen Kochen, Genießen und von exotischen Gerichten zeigen, wie Essen Menschen zusammenbringt. Dabei spendete bofrost* für jedes gepostete Bild mit #essenverbindet je einen Euro für die RTL-Kinderhäuser. So kamen bis zum 22. November insgesamt 5.294 Aktionsbilder zusammen.

 

Ein fester Bestandteil der jährlichen Spendenkampagne ist neben anderen Spendenprodukten auch der bofrost*Genießer-Kalender, dessen Verkauf ebenfalls den RTL-Kinderhäusern in ganz Deutschland zu Gute kommt: In vielen Haushalten ist er seit Jahren für seine innovative Rezeptauswahl und den praktischen Terminplaner bekannt. Für jeden verkauften Kalender spendete bofrost* auch hier je einen Euro. Insgesamt wurden dieses Jahr 370.000 Kalender verkauft. Hinzu kamen noch eine Reihe weiterer Spendenprodukte wie Weihnachtskarten oder die bofrost*Premium Selection.

 

„Das Engagement für bedürftige Kinder ist seit über 50 Jahren eine Herzenssache von bofrost*. Die 18 RTL-Kinderhäuser in ganz Deutschland leisten tolle Arbeit, um Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle und Hilfe im Alltag zu bieten. Umso mehr freut es uns, dass wir mit unserer Spende auch in diesem Jahr einen Teil dazu beitragen können, diese Arbeit zu unterstützen“, so Dr. Axel Drösser.

Pressefoto_bofrost beim RTL-Spendenmarathon_klein.jpg
Das bofrost*Team um Wolfram Kons und Dr. Axel Drösser mit dem Spendenscheck | Quelle: bofrost* (Zum Print Format)

 

bofrost* steht seit mehr als 50 Jahren für erstklassige Qualität, herausragenden Service und vor allem individuelle Beratung. Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 247 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. Mehr als vier Millionen Kunden, davon rund 2,4 Millionen in Deutschland, wissen die lückenlos geschlossene Tiefkühlkette und die erstklassige Frische, aber auch die Reinheits- und Geschmacksgarantie zu schätzen. Nachhaltigkeit, der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur und soziales Engagement sind wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie.

 

Seit Unternehmensgründung setzt sich bofrost* für Kinder in Not ein. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen durch das Engagement seiner Kunden und Mitarbeiter verschiedene Projekte für hilfsbedürftige Kinder mit insgesamt über zehn Millionen Euro allein in Deutschland unterstützt. Seit 2016 ist bofrost* Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“

 

Mehr Informationen zu bofrost*, den Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter www.bofrost.de.