Familienabend mit Raclette-Pizza

Lieblingspizza mit den bofrost*free Pizzaböden selbst belegen

 

Straelen, im August 2021 – Am Familienabend kommen alle zusammen und genießen die gemeinsame Zeit. Wenn bei der Essensauswahl die Wünsche auseinandergehen, ist es an der Zeit für ein Gericht, bei dem jeder selbst entscheidet, was aufgetischt wird: Raclette-Pizza! In kleinen Pfännchen belegt sich jeder seine Pizza ganz einfach selbst. Und gebacken wird sie in wenigen Minuten direkt am Esstisch im Raclette-Grill. Mit den vorgebackenen bofrost*free Pizzaböden kommen ab dem neuen Herbst-/Winterprogramm auch Familienmitglieder mit einer Lebensmittelunverträglichkeit voll und ganz auf ihre Kosten!


Ruckzuck zur glutenfreien Lieblingspizza

So viele Möglichkeiten! Die runden knusperdünnen bofrost*free Pizzaböden sind ganz ohne Gluten zubereitet, frei von Weizen sowie Laktose und bereits im Steinofen vorgebacken. Zuhause belegt sich jeder sein ganz persönliches Pizza-Highlight. Einfach mit etwas Tomatensoße, oder zum Beispiel der bofrost*Tomatensuppe della Mamma, bestreichen, Gemüse, Wurst und Co. platzieren, mit Käse garnieren und ab in den Ofen. Der perfekte Auftakt für einen geselligen Pizza-Abend!

bofrost*free Pizzaböden zum selbst belegen
bofrost*free Pizzaböden, 2 Stück = 380 g für 6,95 Euro, Nutri-Score C | Quelle: bofrost* (Zum Print Format)

Traditionell italienisch: La Pizza

Wer nicht selbst belegen möchte, greift einfach zu einer der original italienischen Pizzen aus dem La Pizza Sortiment – zum Beispiel zur neuen La Pizza Verdure e Ricotta. Die aromatische Steinofenpizza ist belegt mit gegrillten Zucchini, Auberginen und Paprika, abgerundet wird das Geschmackserlebnis durch eine mild-würzige Ricottasoße, Pecorinokäse, rote Zwiebeln und einen Hauch Chili.

La Pizza Verdure e Ricotta
La Pizza Verdure e Ricotta, 2 Stück = 956 g für 8,95 Euro, Nutri-Score B | Quelle: bofrost* (Zum Print Format)

bofrost* steht seit mehr als 50 Jahren für erstklassige Qualität, herausragenden Service und vor allem individuelle Beratung. Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 248 Niederlassungen in 12 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. 4,1 Millionen Kunden, davon rund 2,3 Millionen in Deutschland, wissen die lückenlos geschlossene Tiefkühlkette und die erstklassige Frische, aber auch die Reinheits- und Geschmacksgaran-tie zu schätzen. Nachhaltigkeit, der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur und soziales Engagement sind wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie.

 

Seit Unternehmensgründung setzt sich bofrost* für Kinder in Not ein. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen durch das Engagement seiner Kunden und Mitarbeiter verschiedene Projekte für hilfsbedürftige Kinder mit insgesamt über zwölf Millionen Euro allein in Deutschland unterstützt. Seit 2016 ist bofrost* Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“

 

Mehr Informationen zu bofrost*, den Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter www.bofrost.de.