Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Zubereitung

1
 Den Spinat am Vortag zum Auftauen in einem abgedeckten Gefäß in den Kühlschrank geben.
2
 In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und die tiefgefroren Maultaschen hineingeben. Einmal aufkochen und für ca. 10 Minuten bei mittlere Hitze ohne Deckel garen. Anschließend in ein Sieb schütten und abkühlen lassen.
3
 Den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Einen Topf erhitzen und einen Esslöffel der Butter hineingeben. Den Knoblauch und die Zwiebelwürfel anschwitzen und danach den Spinat hinzugeben. Für ca. 5 Minuten garen und dabei regelmäßig umrühren.
4
 In einem weiteren Topf die restliche Butter schmelzen, das Mehl hinzugeben und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Milch hinzugeben und unter ständigem rühren einmal aufkochen lassen. Für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
6
 Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden, die Tomaten achteln und die Maultaschen in 0,5 – 1 cm dicke Scheiben schneiden.
7
 In einer Auflaufform den Spinat am Boden verteilen. Die Maultaschenscheiben fächerförmig leicht in den Spinat drücken. Anschließend die Soße auf den Maultaschen verteilen und zum Abschluss den Mozzarella und die Tomaten darauf verteilen.
8
 Den Fächer für ca. 15 – 20 Minuten im Ofen backen. Danach auf Tellern anrichten und mit dem frischen Basilikum garnieren.

Ähnliche Rezepte

Überbackener Maultaschenfächer mit Spinat und Tomaten

mittel 30 min

Zutaten

400 g
600 g bofrost*
600 g
1 Stück
Knoblauchzehe
3 EL
Butter
5 EL bofrost*
5 EL
2 EL
Mehl
225 ml
Gemüsebrühe
225 ml
Milch
1 Prise(n)
Salz
1 Prise(n)
Pfeffer
150 g
Mozzarella
3 Stück
Strauchtomaten
2 Stängel
frischer Basilikum

Zubereitung

1.
Den Spinat am Vortag zum Auftauen in einem abgedeckten Gefäß in den Kühlschrank geben.
2.
In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und die tiefgefroren Maultaschen hineingeben. Einmal aufkochen und für ca. 10 Minuten bei mittlere Hitze ohne Deckel garen. Anschließend in ein Sieb schütten und abkühlen lassen.
3.
Den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Einen Topf erhitzen und einen Esslöffel der Butter hineingeben. Den Knoblauch und die Zwiebelwürfel anschwitzen und danach den Spinat hinzugeben. Für ca. 5 Minuten garen und dabei regelmäßig umrühren.
4.
In einem weiteren Topf die restliche Butter schmelzen, das Mehl hinzugeben und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Milch hinzugeben und unter ständigem rühren einmal aufkochen lassen. Für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
6.
Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden, die Tomaten achteln und die Maultaschen in 0,5 – 1 cm dicke Scheiben schneiden.
7.
In einer Auflaufform den Spinat am Boden verteilen. Die Maultaschenscheiben fächerförmig leicht in den Spinat drücken. Anschließend die Soße auf den Maultaschen verteilen und zum Abschluss den Mozzarella und die Tomaten darauf verteilen.
8.
Den Fächer für ca. 15 – 20 Minuten im Ofen backen. Danach auf Tellern anrichten und mit dem frischen Basilikum garnieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.