Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
602 kcal
Fett:
33 g
Kohlenhydrate:
52 g
Eiweiß:
22 g

Zubereitung

1
 Die Garnelen im Kühlschrank abgedeckt ca. 4 Stunden auftauen lassen.
2
 Joghurt und Sauerrahm in einer Schale gut vermengen, den Schnittlauch einrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
3
 Für die Waffeln Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 40 g Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten weiterschlagen.
4
 Butter, 40 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 - 4 Minuten sehr cremig rühren. Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mehlmischung und Mineralwasser abwechselnd unterrühren. 1/3 vom Eischnee unterrühren, den Rest mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
5
 Ein Bubble-Waffle Eisen nach Anleitung erhitzen. Backflächen leicht ölen. 1/6 des Waffelteiges in die Mitte des Waffeleisen geben und zügig mit einer Palette verstreichen, so dass in alle Mulden Teig läuft. Waffeleisen schließen und das Waffeleisen sofort umdrehen. Ca. 2 Minuten backen. Waffeleisen dann erneut drehen und 1 - 2 Minuten weiterbacken, sodass eine goldbraune Waffel entsteht.
6
 Waffel vorsichtig aus dem Waffeleisen heben und sofort heiß zu einer Schale formen und etwas abkühlen lassen.
7
 1000 ml Wasser zum Kochen bringen und das Julienne-Gemüse ca. 2,5 Minuten blanchieren. Danach abgießen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken.
8
 Die Königsgarnelen waschen und trocken tupfen und würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Königsgarnelen mit dem Julienne-Gemüse bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
9
 Die Waffeln mit den Salatblättern auskleiden. Die Garnelen und das Gemüse einfüllen. Mit etwas Joghurt-Dip toppen servieren. Den restlichen Joghurt-Dip und in Öl eingelegte getrocknete Tomaten dazu servieren.

Ähnliche Rezepte

Herzhafte Bubble-Waffeln - Streetfood

mittel 50 min

Zutaten

200 g
Joghurt
2 EL
Sauerrahm
30 g bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
30 g
1 Schuss
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Zucker
4
Eier, getrennt
2 Prise(n)
Salz
80 g
Zucker
125 g
Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
250 g
Mehl
50 g
Speisestärke
2 TL
Weinsteinbackpulver
300 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure
Öl für das Waffeleisen
350 g bofrost* Julienne Gemüse-Mix
350 g
350 g bofrost* Königsgarnelen
350 g
Stiftung Warentest
ASC
3 EL
Olivenöl
Einige Blättchen Lollo bianco zum Garnieren

Zubereitung

1.
Die Garnelen im Kühlschrank abgedeckt ca. 4 Stunden auftauen lassen.
2.
Joghurt und Sauerrahm in einer Schale gut vermengen, den Schnittlauch einrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
3.
Für die Waffeln Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 40 g Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten weiterschlagen.
4.
Butter, 40 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 - 4 Minuten sehr cremig rühren. Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mehlmischung und Mineralwasser abwechselnd unterrühren. 1/3 vom Eischnee unterrühren, den Rest mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
5.
Ein Bubble-Waffle Eisen nach Anleitung erhitzen. Backflächen leicht ölen. 1/6 des Waffelteiges in die Mitte des Waffeleisen geben und zügig mit einer Palette verstreichen, so dass in alle Mulden Teig läuft. Waffeleisen schließen und das Waffeleisen sofort umdrehen. Ca. 2 Minuten backen. Waffeleisen dann erneut drehen und 1 - 2 Minuten weiterbacken, sodass eine goldbraune Waffel entsteht.
6.
Waffel vorsichtig aus dem Waffeleisen heben und sofort heiß zu einer Schale formen und etwas abkühlen lassen.
7.
1000 ml Wasser zum Kochen bringen und das Julienne-Gemüse ca. 2,5 Minuten blanchieren. Danach abgießen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken.
8.
Die Königsgarnelen waschen und trocken tupfen und würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Königsgarnelen mit dem Julienne-Gemüse bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
9.
Die Waffeln mit den Salatblättern auskleiden. Die Garnelen und das Gemüse einfüllen. Mit etwas Joghurt-Dip toppen servieren. Den restlichen Joghurt-Dip und in Öl eingelegte getrocknete Tomaten dazu servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.