Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Fleisch, Ohne Geflügel, vegetarisch, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
675.0 kcal
Fett:
19.0 g
Gesättigte Fette:
6.0 g
Zucker:
71.0 g
Salz:
1.7 g
Kohlenhydrate:
112.0 g
Eiweiß:
11.0 g
Ballaststoffe:
4.0 g

Zubereitung

1
 Für die Schokoladenglasur die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Milch zusammen in einem Topf mit Schlagsahne erwärmen. Nun die Schokolade in Stücken hinzugeben und so lange einrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
2
 Für die Limetten-Haselnuss-Glasur den Zucker in der bereits benutzten Pfanne leicht erhitzen, nun die Haselnüsse hinzugeben und karamellisieren lassen. Den Limettensaft mit dem Limettenabrieb und der geschmolzenen Butter verrühren. Die Mischung mit dem Salz und dem Puderzucker verrühren, bis eine sämige Konsistenz entsteht.
3
 Für die Churros die Fritteuse auf 180°C erhitzen und die Churros für etwa drei Minuten frittieren.
4
 Für die Zimt-Zucker-Mischung lediglich den Zucker mit dem Zimt vermengen.
5
 Nun für die Varianten mit Glasur die Churros mit der jeweiligen Soße zu zwei Drittel bepinseln und anschließend in den Nüssen wälzen. Für die Zimt-Zucker-Variante die Churros in der Mischung wenden, sodass sie gleichmäßig ummantelt sind.

Ähnliche Rezepte

Churros-Glück mal Drei

leicht 20 min

Zutaten

500.00 g bofrost*
500.00 g
bofrost*Churros
25.00 g
Mandeln (gehackt)
50.00 ml
Milch
70.00 ml
Schlagsahne
100.00 g
Orangen-Schokolade
25.00 g
Haselnüsse (gehackt)
50.00 ml
Limettensaft
1.00 EL
Limettenabrieb
1.00 EL
Butter (geschmolzen)
1.00 Prise(n)
Salz
200.00 g
Puderzucker
200.00 g
Zucker
2.00 TL
Zimt

Zubereitung

1.
Für die Schokoladenglasur die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Milch zusammen in einem Topf mit Schlagsahne erwärmen. Nun die Schokolade in Stücken hinzugeben und so lange einrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
2.
Für die Limetten-Haselnuss-Glasur den Zucker in der bereits benutzten Pfanne leicht erhitzen, nun die Haselnüsse hinzugeben und karamellisieren lassen. Den Limettensaft mit dem Limettenabrieb und der geschmolzenen Butter verrühren. Die Mischung mit dem Salz und dem Puderzucker verrühren, bis eine sämige Konsistenz entsteht.
3.
Für die Churros die Fritteuse auf 180°C erhitzen und die Churros für etwa drei Minuten frittieren.
4.
Für die Zimt-Zucker-Mischung lediglich den Zucker mit dem Zimt vermengen.
5.
Nun für die Varianten mit Glasur die Churros mit der jeweiligen Soße zu zwei Drittel bepinseln und anschließend in den Nüssen wälzen. Für die Zimt-Zucker-Variante die Churros in der Mischung wenden, sodass sie gleichmäßig ummantelt sind.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.