Pangasius „Petit“ mit Rote Bete-Chips und Avocado-Dip

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
636 kcal
Fett:
46 g
Kohlenhydrate:
29 g
Eiweiß:
26 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
3 Kugel(n)
Rote Bete
3 EL
Öl
1 TL
Gewürze (z.B. Rosmarin oder Thymian)
600 g bofrost* Pangasius "Petit"
600 g
2 Stück
Avocados
½ Bund
Kerbel
150 g
Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Rote Bete-Chips den Backofen auf 140 °C vorheizen. Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Salzen und mit den Gewürzen sowie 1/3 des Öls vermengen. Die dünnen Scheiben auf nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 40 Minuten backen.
2.
Währenddessen den Rest des Öls in der Pfanne erhitzen. Den tiefgefrorenen Pangasius „Petit“ bei hoher Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 8 Minuten braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Für den Avocado Dip die Avocados aufschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen. Kerbel waschen und und fein hacken. Avocado und Kerbel mit dem Sauerrahm vermengen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.