Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Zusätzliche Zeit:

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Auftauzeiten.

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
1017 kcal
Fett:
55 g
Gesättigte Fette:
0 g
Zucker:
0 g
Salz:
0 g
Kohlenhydrate:
51 g
Eiweiß:
59 g
Ballaststoffe:
0 g

Zubereitung

1
 Kalbssteaks über Nacht im Kühlschrank auftauen.
2
 Bratkartoffeln mit Milch in einem Topf aufkochen und für 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Zur Bindung den Peccorino hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
 Den Thunfisch in einer Auflaufform verteilen, mit der Kartoffelmasse bedecken und für 20 Minuten bei 200 °C Ober-/ Unterhitze backen.
4
 Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kalbssteaks ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 8-10 Minuten braten. Im Anschluss 1 Minute ruhen lassen. Die Garzeit kann je nach Dicke des Steaks leicht variieren.
5
 Steaks aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie bedeckt zum Ruhen auf Seite legen. In der selben Pfanne den Weißwein einkochen, Sahne, Kräutergarten, Kapernäpfel mit 2-3 EL Sud hinzugeben und erneut einkochen, bis eine Bindung entsteht.
6
 Parallel leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die tiefgefrorenen Broccoli-Röschen hinzufügen und nochmals aufkochen. Danach ca. 6-8 Minuten auf mittlerer Stude mit Deckel schonend garen.
7
 Die Steaks und den Auflauf mit dem Broccoli auf Tellern anrichten und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kalbssteaks "Sous Vide" mit Kapernäpfel-Soße und Kartoffel-Thunfisch-Auflauf

mittel 45 min

Zutaten

4 Stück
Sous Vide Kalbssteaks "Rosmarin"
800 g bofrost*
800 g
Vegan
400 ml
Milch
200 g
Peccorino-Käse
2 EL
Öl
100 ml
Weißwein
200 ml
Sahne
2 EL bofrost*
2 EL
100 g
Kapernäpfel mit Sud
600 g bofrost*
600 g
200 g
Thunfischstücke (im eigenen Saft), abgetropft
Salz
Pfeffer
Alufolie

Zubereitung

1.
Kalbssteaks über Nacht im Kühlschrank auftauen.
2.
Bratkartoffeln mit Milch in einem Topf aufkochen und für 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Zur Bindung den Peccorino hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Thunfisch in einer Auflaufform verteilen, mit der Kartoffelmasse bedecken und für 20 Minuten bei 200 °C Ober-/ Unterhitze backen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kalbssteaks ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 8-10 Minuten braten. Im Anschluss 1 Minute ruhen lassen. Die Garzeit kann je nach Dicke des Steaks leicht variieren.
5.
Steaks aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie bedeckt zum Ruhen auf Seite legen. In der selben Pfanne den Weißwein einkochen, Sahne, Kräutergarten, Kapernäpfel mit 2-3 EL Sud hinzugeben und erneut einkochen, bis eine Bindung entsteht.
6.
Parallel leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die tiefgefrorenen Broccoli-Röschen hinzufügen und nochmals aufkochen. Danach ca. 6-8 Minuten auf mittlerer Stude mit Deckel schonend garen.
7.
Die Steaks und den Auflauf mit dem Broccoli auf Tellern anrichten und servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.