Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Halloween Süßigkeiten

Halloween-Süßigkeiten selber machen - so geht's

Süßes, sonst gibt's Saures... Na, da entscheiden wir uns doch lieber für Süßes! Denn, wenn es um Süßigkeiten geht, sind sich an Halloween alle einig: Süße Leckereien dürfen zum gruselig-schönen Fest auf keinen Fall fehlen. Die werden besonders köstlich, wenn sie selbstgemacht sind. bofrost* erklärt, warum Süßigkeiten an Halloween eine so große Bedeutung haben und teilt die besten Rezepte für schaurig-süße Halloween-Sünden, die allen schmecken.

Darum gibt es Süßigkeiten an Halloween

Ein Halloween-Fest ohne Süßigkeiten? Unvorstellbar! Aber, warum ist das eigentlich so? Süßigkeiten stellen einen zentralen Teil des Brauchtums rund um Halloween dar. An Halloween gehen schaurig-verkleidete Kinder von Tür zu Tür und fordern - meist begleitet von dem Spruch "Süßes, sonst gibt's Saures!" - Süßigkeiten. Um vor Streich und Schabernack bewahrt zu werden und als Belohnung für die eindrucksvollen Kostüme, erfüllen die meisten Menschen den Wunsch der Kinder und lassen Süßigkeiten in ihre Sammelbeutel wandern.

 

Diese Tradition geht auf das keltische Fest Samhain zurück, bei dem Opfergaben dargebracht wurden, um böse Geister zu besänftigen. Die Leckereien, die heute am Türeingang gesammelt werden, sind eine moderne Interpretation dieser Opfergaben. Sie symbolisieren den Wunsch nach Schutz und Glück im kommenden Jahr. Wer hätte das gedacht?

Darum sind selbstgemachte Halloween-Süßigkeiten eine gute Idee

Klar: Der Supermarkt bietet viele leckere Optionen, wenn es um fertige Halloween-Süßigkeiten geht. Dennoch solltest du auch heimische Süßigkeiten-Kreation zum Gruselfest eine Chance geben. Denn selbstgemachte Halloween-Leckereien bieten einige Vorteile. So reduzieren sie zum Beispiel Verpackungsmüll und sind somit umweltfreundlicher. Außerdem wissen Halloween-Köche und -Backfeen genau, welche Zutaten sich in ihren Leckereien befinden. Das erleichtert die Entscheidung für gesündere Süßigkeiten-Alternativen, was wiederum eine besondere Rolle für kleine Halloween-Fans spielt. Denn für Kinder ist eine ausgewogene Ernährung - und damit der bedachte Einsatz von Zucker - besonders wichtig.

 

Kleine Hexen und Geister freuen sich außerdem über ein unterhaltsames und kreatives Küchenprojekt. Die Süßigkeiten-Zubereitung für Halloween kann also zum Spaß für die ganze Familie werden. Jedes Familienmitglied kann die schaurigen Süßigkeiten nach eigenen Vorlieben und Bedürfnissen anpassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Außerdem praktisch: Auch auf Allergien kann bei der heimischen Zubereitung optimal Rücksicht  genommen werden.

Gruselig-süße Rezeptideen

Zeit, kulinarisch kreativ zu werden! Mit den schaurig-süßen Halloween-Leckereien von bofrost* wird der jährliche Spuk garantiert zum leckeren Highlight. Egal ob Halloween-Hexenhüte aus Waffelhörnchen, gruselige Donut-Spinnen oder Brownie-Marshmallow-Gespenster: Diese Rezeptideen lassen die Herzen großer und kleiner Halloween-Fans garantiert höherschlagen!

Rezeptidee - Halloween-Hüte

Ein echter Hingucker ist unser hexenhutförmiges Schauergebäck. Unter dem raffinierten Zauberhut trifft cremige Mascarpone auf fruchtige Heidelbeeren und Karamellkekse. Perfekt für den halloweentauglichen Nachmittagskaffee oder die Gruselfeier!

 

Du brauchst:

 

  • 8 bofrost*free Waffelhörnchen
  • 8 Waffelkekse
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Zucker-Sternchen
  • 50 g rosa Fondant
  • 750 g bofrost* Heidelbeeren
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Karamellkekse
  • 3 EL Butter
  • 200 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker

 

Hier geht es zum kompletten Hexenhut-Rezept.

Rezeptidee - Halloween-Schoko-Donuts & Donut-Spinne mit Windbeutel-Spinneneiern

Donuts sind immer ein Hit - darüber lässt sich auch an Halloween nicht streiten. Deshalb teilen wir gleich zwei Halloween-Rezepte, die das Hefegebäck mit Loch passend zum Gruselfest in Szene setzen.

 

Wie wäre es zum Beispiel mit Halloween-Schoko-Donuts in schauriger Gebiss-Optik? Garantiert zum Anbeißen lecker! Für alle Krabbeltier-Fans ist unser Rezept für die Donut-Spinne mit Windbeutel-Spinneneiern die richtige Wahl. 

Rezeptidee - Brownie-Marshmallow-Gespenster

Huch, wer sitzt denn da auf den saftigen Brownies? Passend zu Halloween haben sich viele kleine Marshmallow-Gespenster auf die schokoladigen Küchlein verirrt. Ein garantiert-gruseliger Genuss für große und kleine Leckermäuler, für den es nur wenige Zutaten braucht.

 

Du brauchst:

 

  • 1 Packung bofrost*Kaffeehaus Zauber Schokolade
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 8 Marshmallows
  • 16 Zuckeraugen
  • 40 g Zartbitterschokolade

 

Das Rezept für die Brownie-Marshmallow-Gespenster inklusive aller Zubereitungsschritte findest du hier.

Rezeptidee - Fledermäuse aus Mini-Eclairs

Keine Zeit für lange Süßigkeiten-Vorbereitungen? Kein Problem! Auch an Halloween muss es manchmal einfach schnellgehen. Mit unserem Blitzrezept zauberst du aus den bofrost*Mini-Eclairs, cremegefüllten Keksen und Zuckeraugen in nur fünf Minuten kleine Fledermäuse, die Kinderaugen zum Strahlen bringen.
Fledermäuse.jpg

Schnelle Halloween-Fledermäuse: In 5 Minuten zum Gruselspaß!

Selbstgemachte Süßigkeiten - perfekt für die eigene Halloween-Party

Selbstgezauberte Halloween-Süßigkeiten eignen sich nicht nur perfekt für die herbstliche Nachmittagsschlemmerei zuhause. Auch auf der eigenen Halloween-Party können sie als Snacks serviert werden oder als Hingucker-Deko dienen. Du weißt nicht genau, wie du die Planung der perfekten Gruselfeier angehen sollst? Unsere Checkliste für die eigene Halloween-Party gibt Aufschluss!

Süßer Halloween-Start

Wir sind überzeugt: Der Griff ins Supermarktregal ist auf der Suche nach den perfekten Halloween-Süßigkeiten nicht immer nötig. Denn die Zubereitung eigener sündhaft-leckerer Kreationen ist gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick scheint. Mit den Halloween-Rezeptideen von bofrost* wird das Ergebnis garantiert köstlich und gruselig zugleich. Zur Halloween-Zeit macht es großen und kleinen Hexenmeistern besonders viel Freude, gemeinsam zu experimentieren und neue Rezepte auszuprobieren. Startschuss für die schaurig-süßen Festlichkeiten!

Datum

10.10.2023

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.