Lammrücken mit mediterranem Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
473 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
45 g
Eiweiß:
39 g

Zubereitung

 Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Aubergine sowie die Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden.
 Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel hinzufügen und andünsten. Den Knoblauch abziehen, dazupressen und mitdünsten. Das vorbereitete Gemüse, die tiefgefrorenen Paprikastreifen und die geschälten Tomaten oder Tomatenwürfel mit der Flüssigkeit zugeben, den Brühwürfel darin auflösen und alles zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen. Die Kräutermischung unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Die Lammrücken-Medaillons in einer heißen, beschichteten Pfanne ohne Fett 3-4 Minuten von jeder Seite braten. Nach dem Wenden jeweils einen kleinen Rosmarinzweig auf die Medaillons legen und mit dem Pfannenwender festdrücken. Nach belieben salzen und pfeffern.
 Das Fleisch zusammen mit dem Gemüse und den Kartoffeln anrichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
850 g
Kartoffeln
1
Zucchino/Zucchini
1
Aubergine(n)
1 EL
Olivenöl
100 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
100 g
1 Zehe(n)
Knoblauch
300 g bofrost* Paprikastreifen
300 g
bofrost*Paprikastreifen
1 Dose(n)
geschälte Tomaten oder Tomatenwürfel
1 Würfel
Gemüsebrühe
2 EL bofrost* Kräutergarten klassisch
2 EL
500 g bofrost* Lammrücken-Medaillons
500 g
bofrost*Lammrücken-Medaillons
8
kleine(r) Rosmarinzweig(e)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Aubergine sowie die Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel hinzufügen und andünsten. Den Knoblauch abziehen, dazupressen und mitdünsten. Das vorbereitete Gemüse, die tiefgefrorenen Paprikastreifen und die geschälten Tomaten oder Tomatenwürfel mit der Flüssigkeit zugeben, den Brühwürfel darin auflösen und alles zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen. Die Kräutermischung unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Lammrücken-Medaillons in einer heißen, beschichteten Pfanne ohne Fett 3-4 Minuten von jeder Seite braten. Nach dem Wenden jeweils einen kleinen Rosmarinzweig auf die Medaillons legen und mit dem Pfannenwender festdrücken. Nach belieben salzen und pfeffern.
4.
Das Fleisch zusammen mit dem Gemüse und den Kartoffeln anrichten.