Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fisch

Zusätzliche Zeit::

plus 35 Minuten Garzeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
617 kcal
Fett:
31 g
Kohlenhydrate:
48 g
Eiweiß:
36 g

Zubereitung

1
 Die Mini-Krakauer 1 Stunde zugedeckt bei Zimmertemperatur auftauen lassen, dann in Scheiben schneiden. Den gefrorenen Broccoli in Salzwasser 5 Minuten kochen, kalt abschrecken und auf eine Sieb abtropfen lassen.
2
 Die Makkaroni in kräftig gesalzenem Wasser bissfest kochen, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
3
 Etwa ein Viertel des Broccolis etwas zerkleinern und beiseite stellen. Den restlichen Broccoli mit der Brühe und der Sahne mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken. Die Broccolisoße mit den Broccoliröschen vermischen.
4
 Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Ein Drittel der Makkaroni darin verteilen. Die Hälfte der Soße mit der Hälfte der Wurst und desKäses darauf verteilen. Ein weiteres Drittel Nudeln, die restliche Soße und die restliche Wurst verteilen, mit den restlichen Nudeln abschließen. Restlichen Käse darauf streuen. (Wird der Auflauf erst später gegart, so lange zugedeckt in den Kühlschrank stellen.) Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen. Die Portionen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ähnliche Rezepte

Nudelauflauf mit Würstchen

leicht 60 min

Zutaten

8 Stück bofrost* Mini-Krakauer
8 Stück
bofrost*Mini-Krakauer
700 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
700 g
500 g
Makkaroni
½ l
Geflügelbrühe
100 g
Sahne
500 g
grob geriebener Taleggio (ersatzweise anderer gut schmelzender Käse)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
Cayennepfeffer
Butter für die Form

Zubereitung

1.
Die Mini-Krakauer 1 Stunde zugedeckt bei Zimmertemperatur auftauen lassen, dann in Scheiben schneiden. Den gefrorenen Broccoli in Salzwasser 5 Minuten kochen, kalt abschrecken und auf eine Sieb abtropfen lassen.
2.
Die Makkaroni in kräftig gesalzenem Wasser bissfest kochen, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
3.
Etwa ein Viertel des Broccolis etwas zerkleinern und beiseite stellen. Den restlichen Broccoli mit der Brühe und der Sahne mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken. Die Broccolisoße mit den Broccoliröschen vermischen.
4.
Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Ein Drittel der Makkaroni darin verteilen. Die Hälfte der Soße mit der Hälfte der Wurst und desKäses darauf verteilen. Ein weiteres Drittel Nudeln, die restliche Soße und die restliche Wurst verteilen, mit den restlichen Nudeln abschließen. Restlichen Käse darauf streuen. (Wird der Auflauf erst später gegart, so lange zugedeckt in den Kühlschrank stellen.) Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen. Die Portionen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.