Zucchini mit Lachs

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
595 kcal
Fett:
46 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
35 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Lachsfilet, naturbelassen
4 Stück
½
Zitrone(n), davon der Saft
1 kg
Zucchini
1 EL
Butter
75 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
75 g
350 g
Sahne
1 TL
gekörnte Instant-Gemüsebrühe
100 g bofrost* Luxuskrabben
100 g
bofrost*Luxuskrabben
Salz
weißer Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Lachsfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
2.
Die Zucchini waschen, nur bei Bedarf schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
3.
Die Butter in einem Topf erhitzen, die gefrorenen Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen und dann die Zucchiniwürfel dazugeben. Bei geringer Hitze 10 Minuten dünsten. Dann die Sahne zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und gekörnter Gemüsebrühe abschmecken.
4.
Die Lachswürfel und gefrorenen Luxuskrabben dazugeben und nochmals im geschlossenen Topf 10 Minuten ziehen lassen. Auf vorgewärmten Tellern servieren.