Bratkartoffelgröstel mit Pilzen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
294 kcal
Fett:
21 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
5 g

Zubereitung

 Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ½ cm breite Stücke schneiden.
 Das Öl in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze heiß werden lassen, die gefrorenen Bratkartoffeln 8 bis 10 Minuten darin knusprig braun braten. Nach 7 Minuten die Frühlingszwiebeln hinzufügen und mitbraten.
 In einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze die Pilze 3 bis 4 Minuten anbraten und anschließend zu den Kartoffeln geben. Die braune Butter und die Knoblauchzehe hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Kümmel und Zitronenschale abschmecken und den Knoblauch vor dem Servieren wieder entfernen. Das Bratkartoffelgröstel mit der gefrorenen Petersilie bestreuen.
Tipp
Natürlich können auch andere Pilze wie Pfifferlinge oder Steinpilze verwendet werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
Bund
Frühlingszwiebeln
3 EL
Öl
500 g bofrost* Bratkartoffeln 1200 g
500 g
250 g bofrost* Champignons in Scheiben
250 g
1 EL
braune Butter
½ Zehe(n)
Knoblauch, geschält
½ TL
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
½ EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
½ EL
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ½ cm breite Stücke schneiden.
2.
Das Öl in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze heiß werden lassen, die gefrorenen Bratkartoffeln 8 bis 10 Minuten darin knusprig braun braten. Nach 7 Minuten die Frühlingszwiebeln hinzufügen und mitbraten.
3.
In einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze die Pilze 3 bis 4 Minuten anbraten und anschließend zu den Kartoffeln geben. Die braune Butter und die Knoblauchzehe hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Kümmel und Zitronenschale abschmecken und den Knoblauch vor dem Servieren wieder entfernen. Das Bratkartoffelgröstel mit der gefrorenen Petersilie bestreuen.