Fusilli mit getrockneten Tomaten und Broccoli

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
367 kcal
Fett:
16 g
Kohlenhydrate:
37 g
Eiweiß:
18 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
Fusilli
600 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
600 g
12
getrocknete, eingelegte Tomate(n)
4 EL
Olivenöl
1 EL
Butter
2 TL
Majoran
4 EL
geriebener Pecorino
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Fusilli in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Die gefrorenen Broccoli-Röschen in kochendes Salzwasser geben, in ca. 6 Minuten weich garen, herausheben und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann in mundgerechte Stücke zerkleinern.
3.
Die Tomaten in schmale Streifen schneiden.
4.
Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Fusilli darin schwenken, dann die Broccoli-Röschen, die Tomatenstreifen und den Majoran untermischen. In ca. 5 Minuten heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Auf Tellern verteilen und mit Pecorino bestreut servieren.