Gemüsepudding

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 1 ½-2 Stunden
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
307 kcal
Fett:
16 g
Kohlenhydrate:
17 g
Eiweiß:
23 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 große(s) Blatt/Blätter
Weißkraut oder Wirsing
1
Brötchen
400 g
gemischtes Hackfleisch
40 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
40 g
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
1
Ei(er)
200 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 1200 g
200 g
200 g bofrost* Karottenwürfel
200 g
100 g bofrost* Brechbohnen
100 g
100 g bofrost* Stangenspargel
100 g
100 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
100 g
100 g bofrost* Blumenkohl 1200 g
100 g
bofrost*Blumenkohl 1200 g
Salz
weißer Pfeffer
Fett für die Form
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Weißkraut- oder Wirsingblätter in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Sofort herausnehmen, kalt abbrausen und auf einem Küchenhandtuch glatt auslegen.
2.
Das Brötchen in Wasser einweichen, dann ausdrücken und klein zupfen.
3.
Hackfleisch, die gefrorenen Zwiebelwürfel, die gefrorene Petersilie Brötchenstücke, Ei, Salz und Pfeffer zu einem würzigen Fleischteig vermischen.
4.
Eine Terrineform einfetten und mit dem Weißkraut- oder Wirsingblättern auslegen.
5.
Die gefrorenen Gemüse in einer Schüssel vermischen. Die Hälfte davon in die Terrineform geben und mit dem Fleischteig bedecken. Das restliche Gemüse darauf legen und in die Form drücken.
6.
Die Terrineform in ein kochendes Wasserbad stellen und 1 ½ bis 2 Stunden zugedeckt bei geringer Hitze garen lassen. Danach den Gemüsepudding aus der Terrineform stürzen und aufschneiden.