Hähnchen-Kebab-Burger mit Zaziki

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
874 kcal
Fett:
57 g
Kohlenhydrate:
45 g
Eiweiß:
43 g

Zubereitung

 Für das Zaziki die Salatgurke waschen, putzen und auf einer Reibe grob raspeln. In ein Sieb geben und bis zur weiteren Verwendung abtropfen lassen.
 1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch kurz daran andünsten, dann vom Herd ziehen.
 Joghurt mit Petersilie, Gurke, restlichem Olivenöl und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Für den Burger die Salatblätter waschen und abtropfen lassen.
 Hähnchen-Pfannenkebab tiefgefroren in eine beschichteten Pfanne geben und unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten durchbraten. Alternativ in einer feuerfesten Pfanne auf dem Grill zubereiten.
 Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Grillgemüse tiefgefroren hinzugeben. Unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten fertig garen.
 Die Brioche-Buns waagerecht halbieren und nach Belieben mit den Schnittflächen nach unten kurz auf dem Grill oder in einer Grillpfanne anrösten.
 Build the Burger: Auf die Unterseite 1-2 Salatblätter legen. Dann etwas Krautsalat daraufgeben, das Kebab-Fleisch und das Grillgemüse. Auf das Gemüse 1-2 Scheiben Cheddar legen und alles mit einem Klecks Zaziki toppen. Die Brötchen-Oberseite auflegen und die Burger mit dem restlichen Zaziki servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
½ Stück
Salatgurke
2 EL bofrost* Natives Olivenöl Extra, A L´Oliver
2 EL
1 TL bofrost* Gehackter Knoblauch
1 TL
400 g
griechischer Joghurt
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
½ TL
Salz
½ TL
Pfeffer
4 Blatt/Blätter
Lollo Bionda
500 g bofrost* Hähnchen-Pfannenkebab
500 g
2 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
2 EL
300 g bofrost* Gegrilltes Gemüse, mariniert
300 g
4 Stück
Broiche-Buns
8 EL
Krautsalat
8 Scheibe(n)
Cheddar
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für das Zaziki die Salatgurke waschen, putzen und auf einer Reibe grob raspeln. In ein Sieb geben und bis zur weiteren Verwendung abtropfen lassen.
2.
1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch kurz daran andünsten, dann vom Herd ziehen.
3.
Joghurt mit Petersilie, Gurke, restlichem Olivenöl und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Für den Burger die Salatblätter waschen und abtropfen lassen.
5.
Hähnchen-Pfannenkebab tiefgefroren in eine beschichteten Pfanne geben und unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten durchbraten. Alternativ in einer feuerfesten Pfanne auf dem Grill zubereiten.
6.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Grillgemüse tiefgefroren hinzugeben. Unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten fertig garen.
7.
Die Brioche-Buns waagerecht halbieren und nach Belieben mit den Schnittflächen nach unten kurz auf dem Grill oder in einer Grillpfanne anrösten.
8.
Build the Burger: Auf die Unterseite 1-2 Salatblätter legen. Dann etwas Krautsalat daraufgeben, das Kebab-Fleisch und das Grillgemüse. Auf das Gemüse 1-2 Scheiben Cheddar legen und alles mit einem Klecks Zaziki toppen. Die Brötchen-Oberseite auflegen und die Burger mit dem restlichen Zaziki servieren.