Hähnchenschenkel mit Honig-Ingwer-Kruste

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
5 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 50 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
502 kcal
Fett:
36 g
Kohlenhydrate:
2 g
Eiweiß:
43 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
10 Stück bofrost* Ganze Schenkel vom Hähnchen
10 Stück
120 g
Butter
2 Zehe(n)
Knoblauch, geschält und halbiert
2 Scheibe(n)
Ingwer
2 Zweig(e)
Rosmarin
1
Chilischote(n), getrocknet
1 EL
Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Hähnchenschenkel über Nacht im Kühlschrank zugedeckt auftauen lassen. Am nächsten Tag waschen und trockentupfen.
2.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
3.
Die Hähnchenschenkel auf ein mit Backfolie belegtes Backblech legen und im Ofen 50 Minuten braten.
4.
Die Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlassen. Knoblauch, Ingwer, Rosmarin und Chili hineingeben und den Honig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Hähnchenschenkel mit der Marinade nach 30 Minuten bestreichen. Die restliche Butter nach und nach immer wieder auf die Keulen streichen. Die Gewürze dabei wieder entfernen. Die Hähnchenschenkel mit einem knackigen Blattsalat und einem Gläschen Weißwein servieren.