Knödel mit Kräutern

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 30 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
233 kcal
Fett:
7 g
Kohlenhydrate:
33 g
Eiweiß:
10 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Toastbrot
0,13 l
Milch
2
Ei(er)
5 EL bofrost* Kräutergarten klassisch
5 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Toastbrot in 1 cm große Würfel schneiden. Die Milch aufkochen, vom Herd nehmen und die Eier verquirlen. Die Milch langsam unter die Eier rühren und die gefrorene Kräutermischung hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und 2 Prisen Muskatnuss würzen. Die Masse über die Toastbrotwürfel gießen, locker vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Zwei Blätter Alufolie jeweils mit Frischhaltefolie belegen. Die Kräuterknödelmasse darauf zu länglichen Rollen von etwa 5 cm Durchmesser formen. Zuerst in die Frischhaltefolie rollen, dann mit der Alufolie fest umwickeln.
3.
Die Knödelrollen in einem großen Topf mit leicht siedendem Wasser gut 30 Minuten garen. Die Knödel mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, aus der Folie wickeln und noch heiß in Scheiben schneiden.