Laugen-Steak-Sandwich

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
763 kcal
Fett:
40 g
Kohlenhydrate:
51 g
Eiweiß:
45 g

Zubereitung

 Die Laugenstangen, Pestotupfen und Steaks über Nacht im Kühlschrank auftauen.
 Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Laugenstangen mit feuchten Händen auf einem Backpapier etwas dünner und länger rollen. Dann zu Schnecken einwickeln und 20 min auf einem mit Backpapier belegten Backblech ruhen lassen.
 Pestotupfen mit Frischkäse vermengen. Den Rucola waschen und trocken schleudern.
 Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und mit dem Balsamico in einem Topf mit Deckel langsam bei geringer Hitze einkochen. Später ohne Deckel die Flüssigkeit reduzieren bis ein Confit entsteht und mit Pfeffer würzen.
 Die Laugenschnecken mit dem beiliegenden Salz bestreuen und ca. 20 min backen.
 Die Mini-Rumpsteaks in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ca. 10 Minuten bei mehrfachem Wenden fertig braten.
 Parallel die frischen Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten pürieren und den Peccorino hobeln.
 Laugenschnecke aufschneiden und Steaks dünn tranchieren.
 Die untere Hälfte der Schnecken mit Pesto-Frischkäse bestreichen. Dann mit Tomatenscheiben belegen, die Steakscheiben darauf verteilen und mit den Zwiebeln garnieren. Nun mit Rucola und Peccorino bestreuen. Die obere Hälfte mit den pürierten Tomaten bestreichen und zuklappen.
Tipp
Dazu passen Fritten oder Gemüsechips

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
4 Stück
6 Stück bofrost* Pesto-Tupfen
6 Stück
8 Stück bofrost* Mini-Rumpsteaks, mariniert
8 Stück
100 g
Frischkäse
40 g
Rucola
2 Stück
rote Zwiebeln
150 ml
Aceto Balsamico
1 Prise
Pfeffer
2 Stück
Strauchtomaten
8 Stück
getrocknete Tomaten in Öl
80 g
Peccorino
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Laugenstangen, Pestotupfen und Steaks über Nacht im Kühlschrank auftauen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Laugenstangen mit feuchten Händen auf einem Backpapier etwas dünner und länger rollen. Dann zu Schnecken einwickeln und 20 min auf einem mit Backpapier belegten Backblech ruhen lassen.
3.
Pestotupfen mit Frischkäse vermengen. Den Rucola waschen und trocken schleudern.
4.
Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und mit dem Balsamico in einem Topf mit Deckel langsam bei geringer Hitze einkochen. Später ohne Deckel die Flüssigkeit reduzieren bis ein Confit entsteht und mit Pfeffer würzen.
5.
Die Laugenschnecken mit dem beiliegenden Salz bestreuen und ca. 20 min backen.
6.
Die Mini-Rumpsteaks in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ca. 10 Minuten bei mehrfachem Wenden fertig braten.
7.
Parallel die frischen Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten pürieren und den Peccorino hobeln.
8.
Laugenschnecke aufschneiden und Steaks dünn tranchieren.
9.
Die untere Hälfte der Schnecken mit Pesto-Frischkäse bestreichen. Dann mit Tomatenscheiben belegen, die Steakscheiben darauf verteilen und mit den Zwiebeln garnieren. Nun mit Rucola und Peccorino bestreuen. Die obere Hälfte mit den pürierten Tomaten bestreichen und zuklappen.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Sie haben die freie Wahl der Bezahlung, Sie können unter anderem direkt bei der Lieferung beim Fahrer bezahlen.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Kostenloser Umtausch Sollte ein Produkt nicht Ihrer Erwartung entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
bofrost*Reinheitsgebot Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, ohne künstliche Farbstoffe und ohne bestrahlte Zutaten.