Penne mit buntem Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
526 kcal
Fett:
21 g
Kohlenhydrate:
59 g
Eiweiß:
25 g

Zubereitung

 Die Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
 Inzwischen die Tomaten waschen, ca. 5 Sekunden in kochendes Wasser geben, herausnehmen, häuten und in Würfel schneiden.
 Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Den Schinken fein würfeln.
 Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gefrorenen Zwiebelwürfel, den Knoblauch und die Schinkenwürfel darin 5 Minuten anbraten. Dann die gefrorenen Champignons und Kaiserschoten, die Tomatenwürfel und die Hühnerbrühe dazugeben und alles aufkochen lassen.
 Den Mascarpone unterrühren und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die heißen Penne in die Gemüsepfanne geben, alles gut miteinander vermischen und mit Basilikum bestreut servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
300 g
Penne
2
Tomate(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
50 g
gekochter Schinken
1 El
Öl
50 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
50 g
100 g bofrost* Champignons in Scheiben
100 g
100 g bofrost* Kaiserschoten
100 g
bofrost*Kaiserschoten
500 ml
Hühnerbrühe
100 g
Mascarpone
1 Prise(n)
Muskat
1 EL
frisch gehacktes Basilikum
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen die Tomaten waschen, ca. 5 Sekunden in kochendes Wasser geben, herausnehmen, häuten und in Würfel schneiden.
3.
Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Den Schinken fein würfeln.
4.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gefrorenen Zwiebelwürfel, den Knoblauch und die Schinkenwürfel darin 5 Minuten anbraten. Dann die gefrorenen Champignons und Kaiserschoten, die Tomatenwürfel und die Hühnerbrühe dazugeben und alles aufkochen lassen.
5.
Den Mascarpone unterrühren und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die heißen Penne in die Gemüsepfanne geben, alles gut miteinander vermischen und mit Basilikum bestreut servieren.