Sächsische Pilzsuppe

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
440 kcal
Fett:
27 g
Kohlenhydrate:
32 g
Eiweiß:
10 g

Zubereitung

 Die Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser garen, abgießen, pellen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
 Inzwischen den Speck in kleine Würfel schneiden.
 Das Öl in einem Topf erhitzen und den Speck und die gefrorenen Zwiebelwürfel darin 5 Minuten braten. Die gefrorene Pilzmischung dazugeben und kurz mit andünsten lassen.
 Das Mehl darüber stäuben, etwas anrösten lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Suppe bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Pilze gar sind.
 Die Kartoffelwürfel dazugeben und die Suppe mit der Sahne und dem Portwein verfeinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gefrorener Petersilie bestreut servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g
Kartoffeln
60 g
Speck
1 EL
Öl
1 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
1 EL
400 g bofrost* Feinschmecker-Pilzmischung
400 g
bofrost*Feinschmecker-Pilzmischung
40 g
Mehl
1 l
Fleischbrühe
125 g
Sahne
100 ml
Portwein
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser garen, abgießen, pellen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
2.
Inzwischen den Speck in kleine Würfel schneiden.
3.
Das Öl in einem Topf erhitzen und den Speck und die gefrorenen Zwiebelwürfel darin 5 Minuten braten. Die gefrorene Pilzmischung dazugeben und kurz mit andünsten lassen.
4.
Das Mehl darüber stäuben, etwas anrösten lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Suppe bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Pilze gar sind.
5.
Die Kartoffelwürfel dazugeben und die Suppe mit der Sahne und dem Portwein verfeinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gefrorener Petersilie bestreut servieren.