Spaghetti mit Blattspinat und Feta

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
555 kcal
Fett:
17 g
Kohlenhydrate:
74 g
Eiweiß:
25 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
480 g bofrost* Blattspinat
480 g
1 Zehe(n)
Knoblauch
250 g
Kirschtomaten
200 g
Feta (40 % Fett i.Tr.)
400 g
Spaghetti
50 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
50 g
1 EL
Olivenöl
½ TL
Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Spinat über Nacht zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen. Anschließend in ein Sieb geben, kaum ausdrücken und grob hacken. Die Kirchtomaten waschen und halbieren. Den Feta in Würfel schneiden oder zerbröckeln.
2.
Die Spaghetti in gesalzenem Wasser bissfest garen. Die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl andünsten. Den Spinat mit dem Oregano zugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten. Zum Schluss die Tomatenhälften unterheben, miterhitzen, kräftig salzen und pfeffern.
3.
Die Nudeln abtropfen lassen, dabei ca. 125 ml Kochwasser auffangen. Die Nudeln mit dem Spinat und dem Käse mischen. Das aufgefangene Nudelwasser, vorsichtig, bis zur gewünschten Konsistenz, unter die Spaghetti mischen.
4.
Die Spaghetti evtl. nachwürzen und in tiefen Pastatellern servieren.