Grüner Reissalat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus mindestens 30 Minuten Kühlzeit
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
617 kcal
Fett:
27 g
Kohlenhydrate:
76 g
Eiweiß:
16 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
kleine reife Honigmelone(n)
3
unbehandelte Limette(n)
200 g
Langkornreis
200 g bofrost* Kaiserschoten
200 g
bofrost*Kaiserschoten
1 Bund
Frühlingszwiebeln
200 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 1200 g
200 g
300 g
saure Sahne (10 % Fett)
50 g
Salatmayonnaise (50 % Fett)
2 EL
Honig
1 Prise
Cayennepfeffer
2 Schale(n)
Gartenkresse
Salz
bei Bedarf etwas Milch (1,5 % Fett)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Melone halbieren und entkernen. Die Hälften in Spalten schneiden, schälen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Limetten abwaschen, trockentupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Melonenstücke mit der Limettenschale und 9 EL Saft mischen. Durchziehen lassen, bis die übrigen Zutaten vorbereitet worden sind.
2.
Den Reis nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen. Die tiefgefrorenen Zuckerschoten quer halbieren, 2 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben und nochmals aufkochen lassen. Beides in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Hellgrüne und Weiße in dünne Ringe schneiden und mit den tiefgefrorenen Erbsen unter den Reis mischen.
4.
Die saure Sahne mit der Mayonnaise und dem Honig verrühren. Mit Salz und einer kräftigen Prise Cayennepfeffer würzen. Die Soße mit den Melonenstücken, der Marinade und der Reismischung vermengen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Falls der Reis zu trocken ist, etwas Milch untermengen. Die Kresse abschneiden und unterheben.