Kohlröschen-Salat mit gegrillten Zucchini

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
477 kcal
Fett:
34 g
Kohlenhydrate:
24 g
Eiweiß:
15 g

Zubereitung

 Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. bofrost*Röschen Trio aus dem Froster holen, im tiefgefrorenen Zustand ins kochende Wasser geben und ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze blanchieren. Röschen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und sofort in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken.
 Grill aufheizen. bofrost*Zucchini-Duo aus dem Froster holen und mit Olivenöl beträufeln. Zucchini auf dem Grill von beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 Für den Salat Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Babyspinat waschen und trockentupfen. Datteln längs halbieren. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
 Für das Dressing Senf, Honig, Weißweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. bofrost*Kräutergarten Schnittlauch aus dem Froster holen und im tiefgefrorenen Zustand unter das Dressing rühren.
 Zum Servieren Kohlröschen und gegrillte Zucchini mit restlichen Zutaten für den Salat auf Tellern anrichten. Je 3 Ziegenkäsestücke auf dem Salat verteilen und mit Dressing toppen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
300 g bofrost* Röschen Trio
300 g
125 g bofrost* Zucchini-Duo
125 g
bofrost*Zucchini-Duo
1 EL
Olivenöl
1 Stück
rote Zwiebel
80 g
Babyspinat
50 g
Soft-Datteln
6 EL
Cashewkerne
6 Stück
Ziegenfrischkäse
1 EL
Senf (mittelscharf)
1 EL
Honig
1 EL
Weißweinessig
5 EL
Olivenöl
2 TL bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
2 TL
Salz, Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. bofrost*Röschen Trio aus dem Froster holen, im tiefgefrorenen Zustand ins kochende Wasser geben und ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze blanchieren. Röschen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und sofort in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken.
2.
Grill aufheizen. bofrost*Zucchini-Duo aus dem Froster holen und mit Olivenöl beträufeln. Zucchini auf dem Grill von beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für den Salat Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Babyspinat waschen und trockentupfen. Datteln längs halbieren. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
4.
Für das Dressing Senf, Honig, Weißweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. bofrost*Kräutergarten Schnittlauch aus dem Froster holen und im tiefgefrorenen Zustand unter das Dressing rühren.
5.
Zum Servieren Kohlröschen und gegrillte Zucchini mit restlichen Zutaten für den Salat auf Tellern anrichten. Je 3 Ziegenkäsestücke auf dem Salat verteilen und mit Dressing toppen.