Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zusätzliche Zeit::

Bitte die zusätzliche Garzeit des Zitronen-Hühnchens beachten.

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
501 kcal
Fett:
38 g
Kohlenhydrate:
9 g
Eiweiß:
33 g

Zubereitung

1
 Die Hähnchen-Steaks über Nacht im Kühlschrank auftauen lasen.
2
 Für die Himbeervinaigrette den Balsamico-Essig mit dem Senf, dem Zucker und den Himbeeren mit Hilfe eines Pürierstabs mixen. Eventuell alles durch ein feines Haarsieb pressen, damit keine Kerne in der Vinaigrette verbleiben. Das übrige Olivenöl in einem dünnen Strahl laufend mit einem Schneebesen einrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
 Die unteren Stiele der Rucola-Blätter abtrennen und die Rucola Blätter waschen.
4
 Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldgelb rösten. Anschließend die Pinienkerne bei Seite legen und die Hälfte des Rapsöls in die Pfanne geben. Nun Das die Hähnchen-Steaks bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 9 Minuten braten.
5
 Die Champignons bei hoher Hitze in einer Pfanne mit Rapsöl unter mehrfachem Wenden ca. 5 Minuten anbraten.
6
 Den Rucola auf Tellern anrichten, die gebratenen Champignons darauf verteilen und mit der Himbeervinaigrette beträufeln. Das fertige Zitronen-Hühnchen aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Salattellern anrichten. Zum Schluss die gerösteten Pinienkerne darüber streuen.

Ähnliche Rezepte

Zitronen-Hühnchen auf Rucola mit Champignons und Himbeervinaigrette

mittel 20 min

Zutaten

1 Päckchen bofrost* Hähnchen-Steaks Buttermilch-Zitrone
1 Päckchen
bofrost*Hähnchen-Steaks Buttermilch-Zitrone
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
4 EL
Balsamicoessig
1 TL
Senf, mittelschafr
1 TL
Zucker
80 g
Himbeeren
100 ml
Olivenöl
300 g
Rucola
50 g
Pinienkerne
2 EL
Rapsöl
200 g bofrost* Champignons in Scheiben
200 g

Zubereitung

1.
Die Hähnchen-Steaks über Nacht im Kühlschrank auftauen lasen.
2.
Für die Himbeervinaigrette den Balsamico-Essig mit dem Senf, dem Zucker und den Himbeeren mit Hilfe eines Pürierstabs mixen. Eventuell alles durch ein feines Haarsieb pressen, damit keine Kerne in der Vinaigrette verbleiben. Das übrige Olivenöl in einem dünnen Strahl laufend mit einem Schneebesen einrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die unteren Stiele der Rucola-Blätter abtrennen und die Rucola Blätter waschen.
4.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldgelb rösten. Anschließend die Pinienkerne bei Seite legen und die Hälfte des Rapsöls in die Pfanne geben. Nun Das die Hähnchen-Steaks bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 9 Minuten braten.
5.
Die Champignons bei hoher Hitze in einer Pfanne mit Rapsöl unter mehrfachem Wenden ca. 5 Minuten anbraten.
6.
Den Rucola auf Tellern anrichten, die gebratenen Champignons darauf verteilen und mit der Himbeervinaigrette beträufeln. Das fertige Zitronen-Hühnchen aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Salattellern anrichten. Zum Schluss die gerösteten Pinienkerne darüber streuen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.