Erbsen-Sorbet auf Brombeer-Spiegel mit Minz-Kandis und Popcorn

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Gefrierzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
197 kcal
Fett:
2 g
Kohlenhydrate:
39 g
Eiweiß:
7 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
60 g
Zucker
300 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 1200 g
300 g
10 g
Minze
40 g
grober Kandiszucker
2 Stück
Limetten
5 Blatt/Blätter
Basilikum
120 g bofrost* Brombeeren
120 g
3 EL
Öl
40 g
Popcornmais
1 TL
Butter
Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Zuckersirup den Zucker mit gleicher Menge Wasser aufkochen. Den Zuckersirup in eine Eiswürfelform gießen und für mindestens 45 Minuten einfrieren.
2.
Die Erbsen und die Zuckersirupwürfel mit der Minze in einen Mixer geben und pürieren. Das Püree in eine Schale geben und in das Tiefkühlfach stellen.
3.
Anschließend den Kandiszucker, den Abrieb der Limetten und Basilikumblätter in einem Mörser oder einem Mixer fein zerstoßen. Die Brombeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.
4.
Das Öl in einem Topf erhitzen, den Popcornmais hinzufügen und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze solange abwarten, bis alle Maiskörner aufgepoppt sind. Anschließend das Popcorn mit der Butter und etwas Zucker verfeinern.
5.
Die Brombeer-Soße auf einem Teller anrichten. Das Erbsen-Sorbet darauf anrichten, den Mojito-Kandis auf das Eis geben und mit dem Popcorn garnieren.