Exotic Chicken Burger

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte die zusätzliche Auftauzeit der Guacamole und der Hähnchen-Brustfilets beachten.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
745 kcal
Fett:
20 g
Kohlenhydrate:
92 g
Eiweiß:
44 g

Zubereitung

 Die Guacamole zunächst auftauen: Im Kühlschrank in einer zugedeckten Schale ca. 2 Stunden. Oder in der Mikrowelle mit mikrowellengeeignetem Geschirr mit Deckel bei 600 Watt 2 Minuten antauen lassen.
 Die Hähnchenbrustfilets im Kühlschrank (ca.5°C) ca. 6 Stunden oder bei Raumtemperatur (ca.22°C) ca. 3 Stunden auftauen lassen.
 Den Backofen auf 210°C (Ober-/Unterhitze auf 230°C) vorheizen. Die Burger Brötchen ohne Backpapier auf dem Gitterrost in der mittleren Schiene für ca. 9-10 Minuten backen.
 Das Hähnchenbrustfilet in der Pfanne braten und die Ananas in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote aufschneiden und die weißen Innenhäute und Kerne entfernen und fein hacken.
 Die Ananasscheiben ohne Fett in einer Grillpfanne kurz von beiden Seiten anbraten, mit dem Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen. Die gehackten Chilischoten darüber geben.
 Die unteren Burger Brötchen-Hälften mit der Guacamole bestreichen. Darauf das aufgeschnittene Hähnchenbrustfilet verteilen. Mit den gegrillten Ananasscheiben belegen und die oberen Brötchenhälften auflegen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Packung(en) bofrost* Guacamole
1 Packung(en)
bofrost*Guacamole
2 Stück bofrost* Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
2 Stück
2 Stück bofrost* Burger Brötchen
2 Stück
bofrost*Burger Brötchen
½ Stück
Ananas
1 Stück
Chilischote, klein
1 EL
Puderzucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Guacamole zunächst auftauen: Im Kühlschrank in einer zugedeckten Schale ca. 2 Stunden. Oder in der Mikrowelle mit mikrowellengeeignetem Geschirr mit Deckel bei 600 Watt 2 Minuten antauen lassen.
2.
Die Hähnchenbrustfilets im Kühlschrank (ca.5°C) ca. 6 Stunden oder bei Raumtemperatur (ca.22°C) ca. 3 Stunden auftauen lassen.
3.
Den Backofen auf 210°C (Ober-/Unterhitze auf 230°C) vorheizen. Die Burger Brötchen ohne Backpapier auf dem Gitterrost in der mittleren Schiene für ca. 9-10 Minuten backen.
4.
Das Hähnchenbrustfilet in der Pfanne braten und die Ananas in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote aufschneiden und die weißen Innenhäute und Kerne entfernen und fein hacken.
5.
Die Ananasscheiben ohne Fett in einer Grillpfanne kurz von beiden Seiten anbraten, mit dem Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen. Die gehackten Chilischoten darüber geben.
6.
Die unteren Burger Brötchen-Hälften mit der Guacamole bestreichen. Darauf das aufgeschnittene Hähnchenbrustfilet verteilen. Mit den gegrillten Ananasscheiben belegen und die oberen Brötchenhälften auflegen.