Gratinierte Linguine-Muffins mit Gamberetti und Cherrytomaten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
343 kcal
Fett:
17 g
Kohlenhydrate:
30 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

 Den Backofen auf ca. 180°C Umluft vorheizen.
 Die Gamberetti (Garnelen) aus der Nudelmischung entnehmen und beiseite stellen. Die tiefgefrorenen Linguine ohne Gamberetti in eine heiße, beschichtete Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden in ca. 5 Minuten garen.
 Die Muffinförmchen in ein Muffinblech setzen und mit etwas Butter einfetten. Die Linguine in die Förmchen füllen und die Garnelen darauf verteilen.
 Die Eier mit der Milch verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier-Milch-Mischung über die Linguine verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen für ca. 10-15 Minuten goldgelb backen.
 Die Linguine-Muffins aus der Form nehmen und nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufelt und frischen Kräutern oder Kresse servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
750 g bofrost* Linguine Gamberetti
750 g
6
Eier
300 ml
Milch
70 g
geriebener Hartkäse
18 Stück
Muffinförmchen aus Papier
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Einfetten der Muffinförmchen
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf ca. 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Gamberetti (Garnelen) aus der Nudelmischung entnehmen und beiseite stellen. Die tiefgefrorenen Linguine ohne Gamberetti in eine heiße, beschichtete Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden in ca. 5 Minuten garen.
3.
Die Muffinförmchen in ein Muffinblech setzen und mit etwas Butter einfetten. Die Linguine in die Förmchen füllen und die Garnelen darauf verteilen.
4.
Die Eier mit der Milch verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier-Milch-Mischung über die Linguine verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen für ca. 10-15 Minuten goldgelb backen.
5.
Die Linguine-Muffins aus der Form nehmen und nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufelt und frischen Kräutern oder Kresse servieren.