Hähnchen Wrap mit Spinat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
557 kcal
Fett:
31 g
Kohlenhydrate:
43 g
Eiweiß:
26 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Blattspinat
400 g
4 EL
süße Chilisauce
2 EL
Pinienkerne
2 EL
Olivenöl
200 g bofrost* Hähnchen-Brustfiletstücke
200 g
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
2 EL
4 Stück
Tortillas
4 EL bofrost* Pesto alla Genovese
4 EL
bofrost*Pesto alla Genovese
100 g
Crème fraîche
4 EL
gehobelter Gouda, mittelalt
1 Prise
Salz
1 Prise
schwarzer Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den tiefgefrorenen Blattspinat ohne Wasserzugabe (mit Deckel) einfach aufkochen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen. Grob durchhacken und mit der Chilisauce mischen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die tiefgefrorenen Hähnchen-Brustfiletstücke in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl ca. 2 Minuten mit Deckel anbraten. Anschließend bei mittlerer Hitze ohne Deckel ca. 8 Minuten fertig braten. Zwischendurch öfters wenden.
3.
Die Hähnchenbrust-Filetstücke aus der Pfanne nehmen und in dem gleichen Fett die Zwiebelwürfel dünsten, den Spinat und die Pinienkerne hinzugeben und vermischen.
4.
Das Pesto alla Genovese mit der Crème fraîche verrühren und die Tortillas damit bestreichen. Anschließend den gehobelten Käse darauf verteilen.
5.
Den Spinat und die Hähnchenbrustfilets auf den Tortillas verteilen und den unteren Rand des Wraps nach oben klappen, sodass die untere Öffnung geschlossen ist, und dann von den Seiten her aufrollen.