Maultaschen in Tomatensoße überbacken

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 20 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
769 kcal
Fett:
45 g
Kohlenhydrate:
62 g
Eiweiß:
29 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 Stück bofrost* Original "Schwäbische Maultaschen"
8 Stück
1 l
Fleischbrühe
50 g
magerer Speck
5 El bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
5 El
3 EL
Öl
1 Packung(en)
passierte Tomaten
2 EL
Tomatenmark
2 EL
Stärkemehl
60 g
Sahne
1 TL
Oregano
100 g
Geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
Salz
Fett für die Form
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Maultaschen in der Brühe 15 Minuten garen, in ein Sieb abgießen – dabei die Brühe auffangen – und abtropfen lassen.
2.
Den Speck klein würfeln und zusammen mit den gefrorenen Zwiebelwürfeln im heißen Öl anbraten. Tomaten und Tomatenmark einrühren und aufkochen lassen. 250 ml der aufgefangenen Maultaschen-Fleischbrühe zugießen und nochmals aufkochen.
3.
Das Stärkemehl in der kalten Sahne glatt anrühren und die Tomatensoße damit binden. Nochmals aufkochen und mit Salz und Oregano würzen.
4.
Eine Auflaufform von ca.12 x 20 cm einfetten, die abgetropften Maultaschen hineinlegen, mit der Tomatensoße übergießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C in ca. 20 Minuten goldgelb überbacken.