Pfirsich-Maracuja-Geburtstagstorte

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die gefrorene Torte aus der Verpackung nehmen, den Rand entfernen und auf der gewünschten Tortenplatte platzieren.
 Die noch gefrorenen Mangowürfel auf der gelben Seite der Torte verteilen. Dabei die Form des Yin und Yang beibehalten.
 Die gegenteilige Seite des Yin und Yangs mit den Süßigkeiten dekorieren, die alle weiß sind, wie zum Beispiel Schokolade, die Baiser Hauben und vielen mehr. So entsteht wieder das tolle Muster auf der Torte.
 Zum Schluss den Caketopper hineinstecken und die Torte im Kühlschrank auftauen lassen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück bofrost* Pfirsich-Maracuja-Torte
1 Stück
50 g bofrost* Mangowürfel
50 g
12 Stück
Baiser Hauben
20 g
Helle Süßigkeiten eigener Wahl
1 Stück
Caktetopper Happy Birthday
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorene Torte aus der Verpackung nehmen, den Rand entfernen und auf der gewünschten Tortenplatte platzieren.
2.
Die noch gefrorenen Mangowürfel auf der gelben Seite der Torte verteilen. Dabei die Form des Yin und Yang beibehalten.
3.
Die gegenteilige Seite des Yin und Yangs mit den Süßigkeiten dekorieren, die alle weiß sind, wie zum Beispiel Schokolade, die Baiser Hauben und vielen mehr. So entsteht wieder das tolle Muster auf der Torte.
4.
Zum Schluss den Caketopper hineinstecken und die Torte im Kühlschrank auftauen lassen.