Regenbogen-Bowl

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den Kartoffelpüree in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr mit Deckel geben, 150 g (ca. 1 1/2 Glas) Wasser oder Milch hinzufügen und zugedeckt 6 Minuten bei 850 W erhitzen. Den Deckel abnehmen und umrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
 Erbsen und Babymöhren mit 3 EL Wasser in einem mikrowellengeeigneten Geschirr mit Deckel für ca. 4 min bei 600 Watt erwärmen. Danach umrühren und nochmals ca. 4 min mit Deckel fertig garen. Anschließend ca. 2 min bei Raumtemperatur ruhen lassen.
 In der Zwischenzeit die rote Beete auspacken, abwaschen und in Würfel schneiden.
 Für jede Regenbogenfarbe jeweils 1-2 EL heißes Püree mit dem warmen Gemüse pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Den übrig gebliebenen Kartoffelbrei in den beiden Bowls verteilen und glattstreichen.
 Nun die Gemüsepürees als Deckschicht halbrund auf dem Kartoffelpüree verteilen und am Rand eine dicke rote Linie mit Ketchup ziehen.
Tipp
Zum Verzieren eigenen sich Erbsen und Babymöhren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Kartoffelpüree
500 g
150 g bofrost* Babymöhren 500 g
150 g
150 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 500 g
150 g
150 g
rote Beete, vorgekocht
10 g
Ketchup
1 Prise
Salz, Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Kartoffelpüree in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr mit Deckel geben, 150 g (ca. 1 1/2 Glas) Wasser oder Milch hinzufügen und zugedeckt 6 Minuten bei 850 W erhitzen. Den Deckel abnehmen und umrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
2.
Erbsen und Babymöhren mit 3 EL Wasser in einem mikrowellengeeigneten Geschirr mit Deckel für ca. 4 min bei 600 Watt erwärmen. Danach umrühren und nochmals ca. 4 min mit Deckel fertig garen. Anschließend ca. 2 min bei Raumtemperatur ruhen lassen.
3.
In der Zwischenzeit die rote Beete auspacken, abwaschen und in Würfel schneiden.
4.
Für jede Regenbogenfarbe jeweils 1-2 EL heißes Püree mit dem warmen Gemüse pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den übrig gebliebenen Kartoffelbrei in den beiden Bowls verteilen und glattstreichen.
6.
Nun die Gemüsepürees als Deckschicht halbrund auf dem Kartoffelpüree verteilen und am Rand eine dicke rote Linie mit Ketchup ziehen.