Spinatwaffel mit Avocado und Tomaten-Mangosalsa

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Zusätzliche Aufgabe:
bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten, 5,5 Std. im Kühlschrank für die Mangowürfel, bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten, 5 Std. im Kühlschrank für den Blattspinat
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
669 kcal
Fett:
24 g
Kohlenhydrate:
76 g
Eiweiß:
35 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
50 g bofrost* Mangowürfel
50 g
200 g bofrost* Blattspinat
200 g
100 ml
Wasser
100 g
Dinkelvollkornmehl
¼ TL
Backpulver
1 Stück
Avocado
3 Prise(n)
Salz
1 Prise
Pfeffer
2 EL
Limettensaft
150 g
Cocktailtomaten
1 EL
Zwiebelwürfel
1 TL
Olivenöl
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Mangowürfel nach Verpackungsanweisung auftauen lassen. Den Blattspinat ebenfalls auftauen lassen und in einem Sieb ausdrücken.
2.
Den Spinat zusammen mit dem Wasser in einen Mixer geben. Anschließend mit dem Dinkelmehl, dem Backpulver und einem Drittel des Salzes zu einem homogenen Teig verrühren.
3.
Die Spinatmasse 10 Minuten ruhen lassen. Währenddessen das Waffeleisen aufheizen.
4.
Avocado von Schale und Kern befreien und Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Hälfte des Limettensaftes, einem Drittel des Salzes und dem Pfeffer abschmecken.
5.
Die Cocktailtomaten waschen und in Würfel schneiden. Mit den Mangowürfeln, den Zwiebelwürfeln, dem Olivenöl, dem Rest Limettensaft dem letzten Drittel Salz und dem Pfeffer vermengen.
6.
Die Spinatmasse im Waffeleisen zu knusprigen Waffeln backen. Mit Avocadocreme bestreichen und Tomaten-Mangosalsa garnieren.