Bunter Obstsalat mit Mango‐Sorbet und geflämmter Baiserhaube

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
395 kcal
Fett:
5 g
Kohlenhydrate:
81 g
Eiweiß:
6 g

Zubereitung

 Das Obst bei Raumtemperatur für ca. 3 Stunden auftauen lassen und im Anschluss mit dem Honig oder Agavensirup leicht süßen.
 Die Kokosflocken in einer Pfanne rösten.
 Für den Eischnee das Eiklar mit dem Salz und dem Limettensaft steif schlagen. Den Zucker nach und nach dazu geben. Solange schlagen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
 Das Obst in kleine Glasschalen schichten. Mit einem Spritzbeutel oder einem großen Löffel eine schöne Wolke Eischnee auf das Obst drapieren und diese mit dem Bunsenbrenner goldgelb abflämmen.
 Das Sorbet opulent auf der Wolke anrichten und mit den gerösteten Kokosflocken bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Feine Obstmischung
400 g
400 g bofrost* Bunte Früchteauslese
400 g
3 EL
Honig oder Agavensirup
4 EL
Kokosflocken
3 Stück
Eiklar
1 Prise
Salz
1 Spritzer
Zitronensaft
150 g
Zucker
4 Kugel(n) bofrost* Frucht-Sorbet Mango
4 Kugel(n)
bofrost*Frucht-Sorbet Mango
Bunsenbrenner
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Obst bei Raumtemperatur für ca. 3 Stunden auftauen lassen und im Anschluss mit dem Honig oder Agavensirup leicht süßen.
2.
Die Kokosflocken in einer Pfanne rösten.
3.
Für den Eischnee das Eiklar mit dem Salz und dem Limettensaft steif schlagen. Den Zucker nach und nach dazu geben. Solange schlagen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
4.
Das Obst in kleine Glasschalen schichten. Mit einem Spritzbeutel oder einem großen Löffel eine schöne Wolke Eischnee auf das Obst drapieren und diese mit dem Bunsenbrenner goldgelb abflämmen.
5.
Das Sorbet opulent auf der Wolke anrichten und mit den gerösteten Kokosflocken bestreuen.